Alles mit Akku » Akku Gartenscheren Test » Wolf Akku Gartenscheren

Wolf Akku Gartenscheren Test

Wolf Akku Rasentrimmer gehören zu den beliebten Geräten auf dem Markt. Sie verfügen dafür über eine gute Verarbeitungsqualität, verschiedene Aufsätze und haben den Akku direkt im Griff integriert. Die unterschiedlichen Modelle werden alle mit fest verbauten Wolf Akkus betrieben und sind sowohl in einfachen Varianten mit 3,7 V Akku bis zu kräftigen 10,8 Volt Modellen erhältlich. Wie die einzelnen Modelle in meinem Test abgeschnitten haben erfährst du in dem jeweiligen Testbericht.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Akku Gartenschere Test.

Wolf Akku Gartenscheren WOLF-Garten LI-ION POWER 60

Vergleichstabelle: Wolf Akku Gartenscheren

WOLF-Garten LI-ION POWER 60 Test

WOLF FINESSE 30 B Test

Modell

WOLF LI-ION POWER 60

WOLF FINESSE 30 B

BesonderheitenDrehbares GelenkSehr leicht
Akkuspannung10,8 V3,7 V
Akku wechselbarNeinNein
GelenkJaNein
Abstandhalter für GrasschnittNeinNein
Grasschnitt

Strauchschnitt

Testergebnis
Bewertung75 %Befriedigend
Bewertung75 %Befriedigend
weitere Angebote

WOLF-Garten LI-ION POWER 60 – Das Modell mit verstellbarem Gelenk

Auch wenn das WOLF-Garten LI-ION POWER 60 Set verhältnismäßig günstig daherkommt, lohnt sich meiner Meinung nach die Anschaffung nicht. Die Leistung hat mich überhaupt nicht überzeugt und auch an der Lebensdauer des Gerätes zweifle ich stark. Design und Verarbeitung sind absolut akzeptabel; Die Verarbeitung gut, das Design Geschmacksache. Robust gebaut wirkt es auf mich jedoch auf jeden Fall. Als Zubehör ist der Teleskopstab, ein Netzteil, eine Bedienungsanleitung und der Grasscher-Aufsatz zu nennen.

Die Aufsätze lassen sich kinderleicht wechseln, jedoch sind sie nicht im Umfang enthalten. Auch einen Abstandhalter gibt es hier nicht. Das Gewicht lässt ein relativ angenehmes Arbeiten zu, allerdings überzeugt die Leistung mich gar nicht. Gras lässt sich so gerade eben schneiden, wenn man über ein und dieselbe Stelle mehrmals hin überfährt.

WOLF FINESSE 30 B – Das 3,7 V Modell von Wolf

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der WOLF FINESSE 30 B macht auf mich zuerst den Anschein ein gutes zu sein, da das Gerät absolut günstig und gut verarbeitet und wirklich leicht ist. Leider bringt es die nötige Leistung nicht und macht somit für mich auch keinen Sinn. Die Verarbeitung der verwendeten Materialien ist durchweg gut, das Zubehör dagegen äußerst spärlich. Darin ist das Gerät selbst mit Strauchscher-Aufsatz, das passende Netzteil und eine ausführliche Bedienungsanleitung enthalten. Die Aufsätze lassen sich leicht abnehmen bzw. wechseln.

Ein zweiter Aufsatz ist jedoch nicht im Paket enthalten und muss gegebenenfalls zusätzlich bestellt werden. Ein Abstandhalter gibt ebenso wenig. Das Gewicht ist angenehm und lässt natürliche Bewegungsabläufe zu. Wie schon erwähnt konnte die Leistung mich überhaupt nicht überzeugen und lässt für mich keine Empfehlung für keine Zielgruppe zu.

Wolf Akku Gartenscheren – Modelle die nicht von uns getestet wurden

Unten findest du weitere Akku Gartenscheren von Wolf, die jedoch nicht von uns getestet wurden. Zu diesen Modellen geben wir lediglich eine Einschätzung ab.

Wolf FINESSE 50 – Die Alternative zur WOLF FINESSE 30 B

Wolf Akku Gartenscheren Wolf FINESSE 50

Festverbauter Akku
Mit wechselbaren Aufsätzen
Genoppter Griff

Ist die Wolf FINESSE 50 beispielsweise mit der Wolf FINESSE 30 B verglichen auch relativ teuer im Kauf, sscheint sie ihr sehr ähnlich zu sein. Sie ist klein und leicht und ihr Griff ist mit einer großflächigen, rutschhemmenden Gummierung versehen, auf deren Oberfläche kleine Noppen zu finden sind. Betrieben wird die Akku Gartenschere mit einem fest im Griff verbauten 3,6 V Akku. Das Modell verfügt sowohl über eine Strauch- als auch über eine Grasscherklinge. Der Wechsel funktioniert ganz ohne Werkzeug.

WOLF-Garten LI-ION POWER BS80+10EM – Das Set mit Koffer

Wolf Akku Gartenscheren WOLF-Garten LI-ION POWER BS80+10EM

Mit wechselbaren Aufsätzen
Mit drehbarem Gelenk
Genoppter Griff

Ist die WOLF-Garten LI-ION POWER BS80+10EM beispielsweise mit der WOLF FINESSE 30 B verglichen auch etwas teurer im Kauf, scheint ihre Anschaffung lohnenswert. Sie ist optisch identisch zur WOLF-Garten LI-ION POWER 60, klein und leicht und ihr Griff ist an der Oberfläche mit Noppen versehen und das drehbare Gelenk zum Anpassen des Arbeitswinkels sorgt für ergonomische Arbeitsabläufe. Betrieben wird die Akku Gartenschere mit einem fest im Griff verbauten 7,2 V Akku. Das Modell verfügt sowohl über eine Strauch- als auch über eine Grasscherklinge. Der Wechsel funktioniert ganz ohne Werkzeug.

Wolf Akku Gartenscheren Test

Alle Wolf Akku Gartenscheren in meinem Test sind durchaus gut verarbeitet und wurden im Design des Herstellers gefertigt. Sie verfügen über mittelscharfe Klingen und die Bedienung der Geräte ist optimal für den ergonomischen Gebrauch ausgelegt. Alle Modelle liegen leicht in der Hand. Sie sind für die einhändige Nutzung konzipiert und werden mit dem fest im Griff verbautem Akku betrieben. Auch Form und Farbgebung können als Merkmal von Wolf Akku Gartenscheren gesehen werden. Die WOLF-Garten LI-ION POWER 60 verfügt darüber hinaus über ein verstellbares Gelenk zum Anpassen des Arbeitswinkels, welcher einen echten Vorteil in Sachen Ergonomie darstellt. Die  WOLF FINESSE 30 B verzichtet auf Spielereien und liegt ganz besonders leicht in der Hand.

Wolf Akku Gartenscheren WOLF-Garten LI-ION POWER 60 verstellter Winkel

Die WOLF-Garten LI-ION POWER 60 ist dank drehbarem Gelenk sehr anpassungsfähig

Das Unternehmen Wolf

Die Firma wurde 1922 von August Wolf und seinen Söhnen Gregor und Otto als Eisenwarenfabrik in Betzdorf gegründet. Dort befindet sich bis 2010 auch ihr Hauptsitz. Wolf-Garten verfügte zuletzt über neun Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Produktion erfolgte an drei Standorten. Wolf Gartenscheren Test LogoIm Zuge eines Management-Buy-outs an den Finanzinvestor Andreas Heeschen, trennte sich die Familie Wolf 2004 vollständig von ihren Anteilen. Nachdem das Wolf 2007 noch das beste Jahresergebnis seiner bisherigen Laufbahn erzielt hatte, wurde Wolf-Garten im Dezember 2008 dann zahlungsunfähig und stellte im Januar 2009 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

2009 wurde bekannt, dass das US-amerikanische Unternehmen MTD Products Wolf Garten übernehmen würde. Der Mutterkonzern MTD Inc. ist nach seinen eigenen Angaben weltweit einer der größten Hersteller von Motorgartengeräten. Seit der Übernahme existiert Wolf Garten nur noch als Marke der MTD. Sie sitzt in Saarbrücken.