Einhell GE-CH 1855/1 Test

Einhell Akku Heckenschere GE-CH 1855/1
Preistipp
  • Design 60% 60%
  • Funktionen 72% 72%
  • Praxistest 90% 90%
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 100% 100%
  • Gesamtwertung 80,5% 80,5%

PRO

  • Geringes Gewicht inklusive Akku
  • Verstellbarer Bügelhandgriff
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

CONTRA

  • Keine optimale Gewichtsverteilung des Gehäuses
  • Relativ kleiner Schutzteller
  • Kein ergonomisch geformter Handgriff

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Akku Heckenschere Test.

Die Einhell GE-CH 1855/1Li Akku Heckenschere besitzt ein 55 cm langes Schneideblatt und ist laut Hersteller für die Bearbeitung von kleinen und auch großen Flächen geeignet. Mit einem drehbaren Handgriff und einem verstellbaren Bügelhandgriff ausgestattet, verfügt das Modell über Verstellmöglichkeiten, die nicht viele Akku Heckenschere Modelle besitzen. Für ausreichend Power und Durchhaltevermögen soll der bereits im Lieferumfang der Akku Heckenschere enthaltene 2,0 Ah / 18 V Lithium-Ionen Akku aus der Einhell Power X-Change-Familie samt Schnellladegerät sorgen.

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Im Set befindet sich darüber hinaus ein Messerschutz, welcher für die Wandmontage geeignet. Darüber hinaus beinhaltet das Set einen Stoßschutz am Ende des Messerblattes und ein Köcher zur Befestigung auf dem Schneideblatt. In diesem Akku Heckenschere Test werde ich herausfinden, ob die Einhell GE-CH 1855/1Li nicht nur in der Ausstattung und im Lieferumfang, sondern auch qualitativ sowie in der Praxis überzeugen kann. Eine Übersicht aller getesteten Modelle und einen Vergleich mit anderen Akku Heckenscheren, findest Du darüber hinaus in meinem Akku Heckenschere Test.

Design & Verarbeitung der Einhell GE-CH 1855/1Li

Die Einhell GE-CH 1855/1 Li Akku Heckenschere kommt in einer sehr platzsparenden Verpackung. Die kompakten Maße der Verpackung erschließen sich nach dem Öffnen der selbigen, denn der Bügelhandgriff und der Schutzteller der Heckenschere müssen vor einer ersten Inbetriebnahme zunächst montiert werden. Mit dem im Lieferumfang beiliegenden Schrauben ist sowohl der Schutzteller als auch der Bügelhandgriff innerhalb von zwei bis drei Minuten selbsterklärend und ohne viel Aufwand montiert. Das Gehäuse der GE-CH 1855/1Li wirkt für mich rein optisch etwas minderwertig, von der Haptik her jedoch stabil und hochwertig.

Das Motorengehäuse wirkt in Relation zum 55 cm langen Schwert sehr kompakt. Das Modell verfügt über die Maße 100,5 x 13 x 17 cm und liegt mit einem Gewicht von gerade einmal 2,6 kg inklusive Akku gut in der Hand.

Empfohlene Alternativen zur Einhell Akku Heckenschere GE-CH 1855/1

Makita DUH551Z

Zum Testbericht
  • Akku Kapazitätsanzeige
  • Perfekte Mischung aus Leistung & Handling

Bosch EasyHedgeCut 12-35

Zum Testbericht
  • Besonders klein
  • Leicht und wendig

Die Gewichtsverteilung ist jedoch nicht optimal austariert. Dies ist jedoch kein Wunder, da das Schwert der Heckenschere viel länger und schwerer ist als das Gehäuse samt Griff und Bügelhandgriff. Die Oberseite des Bügelhandgriffs liegt aus ergonomischer Sicht nicht angenehm in der Hand, von unangenehm störend würde ich jedoch auch nicht sprechen wollen. Der Taster am Handgriff für die Inbetriebnahme der Heckenschere verfügt über einen angenehmen Druckpunkt. Über einen kleinen schwarzen Druckschalter auf der linken Seite der GE-CH 1855/1Li lässt sich der Handgriff entsperren und je nach Belieben des Anwenders nach links und rechts drehen. Der Bügelhandgriff hingegen lässt sich für mein Empfinden sehr angenehm umgreifen.

Einhell GE-CH 1855/1Li Beidhändig

Die Einhell GE-CH 1855/1Li ist nur für die beidhändige Nutzung geeignet.

Einhell GE-CH 1855/1Li Griff

Der Griff der Einhell GE-CH 1855/1Li ist gummiert.

Einhell GE-CH 1855/1Li Bedienung

Die Bedienung der Einhell GE-CH 1855/1Li ist gut positioniert.

Die Schutzschaltung des Bügelhandgriffs für eine sichere Anwendung verfügt ebenfalls über einen angenehmen Druckpunkt und der gesamte Bügelhandgriff macht einen ordentlichen Eindruck. Auch der Bügelhandgriff lässt sich bei der Einhell Heckenschere nach vorne und hinten drehen und wird danach stabil mit einer Art Schnellspanner wieder befestigt. Relativ klein im Gegensatz zu den anderen Modellen meines Akku Heckenschere Test ist der Schutzteller ausgefallen, welcher am Ende des Gehäuses vor dem Messerblatt befestigt ist. Dies muss jedoch in der Praxis nicht unbedingt einen wirklichen Nachteil bedeuten. Die Gummierung der Heckenschere beschränkt sich auf einen kleinen Streifen auf der Oberseite des Handgriffs.

Der Bügelhandgriff weist hingegen keine Gummierung auf. Der bereits im Lieferumfang der Heckenschere enthaltene 2,0 Ah / 18 V Lithium-Ionen Akku aus der Einhell Power X-Change-Familie wird in eine Führungsschiene auf der Unterseite der Heckenschere eingeschoben und macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Auch das Ladegerät macht einen funktionalen, guten Eindruck und ist hochwertig verarbeitet. An der Verarbeitungsqualität des Sägeblattes kann ich ebenfalls nichts aussetzen, denn es macht einen sehr scharfen und hochwertigen Eindruck und besitzt eine Aluminiumschiene zur Stabilisierung. Der am Ende des Schwertes befestigte Stoßschutz ist hingegen sehr scharfkantig, was jedoch in der Praxis nicht weiter stören sollte.

Kommen wir zu guter Letzt zum Messerschutz des Sägeblattes. Dieser wirkt im Gegensatz zu den Modellen von Black + Decker, wie beispielsweise der Black+Decker GTC3655PCLB, sehr stabil und lässt sich dank im Lieferumfang bereits enthaltener Schrauben an einer Wand z.B im Geräteschuppen oder der Garage montieren.

Bildergalerie: Einhell GE-CH 1855/1

Funktionsumfang der Einhell GE-CH 1855/1Li

Die Einhell GE-CH 1855/1Li verfügt über eine Sägeblatt-Länge von 55 cm und eine Schnittstärke von 18 mm. Neben dem Handgriff lässt sich auch der Bügelhandgriff der Heckenschere individuell verstellen. Die 2-Hand Schutzschaltung für eine sichere Anwendung besteht aus einem schwarzen Druckschalter auf der Oberseite des Handgriffes und dem Druckschalter des Bügelhandgriffs.

Lässt man die 2 Hand Schutzschaltung während des Betriebs los, so greift der Messer Schnellstopp in maximal 1 Sekunde. Der am Anfang des Messers sitzende Schutzteller hält zudem Äste und Dornen fern und bietet einen zusätzlichen Schutz für die Hände. Der im Lieferumfang bereits enthaltene 2,0 Ah / 18 V Lithium-Ionen Akku aus der Einhell Power X-Change-Familie verfügt über eine LED Ladestandsanzeige, eine ABS-Akkuüberwachung und soll für eine 80 minütige Laufzeit im Leerlauf ausgelegt sein.

Das Schnellladegerät verfügt ebenfalls über eine Ladestandsanzeige in Form von leuchtenden LEDs. Im Set der Einhell GE-CH 1855/1Li befindet sich zusätzlich ein Messerschutz, welcher für die Wandmontage geeignet ist sowie ein Stoßschutz am Ende des Messerblattes und ein Köcher, welcher auf dem Schneideblatt befestigt werden kann. Auch verfügt die Heckenschere über eine Verstärkung des Messers durch eine robuste Aluminiumschiene.

Technische Daten der Einhell GE-CH 1855/1Li

 

Produktabmessungen: 100,5 x 13 x 1 cm

Gemessene Lautstärke: 74 dB

Gewicht: 2,6 Kilo inklusive Akku

Messerlänge: 55 cm

Messer Schnittstärke: 18 mm

Akku-Kapazität: 2.0 Ah

Leistung: 18 Volt

 

 

Einhell Akku Heckenschere GE-CH 1855/1
Preistipp
Einhell GE-CH 1855/1Li Akku Ladegerät

Hier siehst du das Akku Ladegerät der Einhell GE-CH 1855/1Li.

Einhell GE-CH 1855/1Li Akku Aufnahme

Die Akku Aufnahme der Einhell GE-CH 1855/1Li.

Einhell GE-CH 1855/1Li Schnittgutsammler

Der praktische Schnittgutsammler zur Einhell GE-CH 1855/1Li.

Die Einhell GE-CH 1855/1Li im Praxistest

Vor der ersten Inbetriebnahme sollte der im Lieferumfang bereits enthaltene Akku vollständig geladen werden. Der Akku wurde jedoch bereits vorgeladen und benötigt daher nur ca. 20 Min. für eine vollständige Ladung. Praktisch: Ein leerer Akku benötigt nach dem Einsatz in das Schnellladegerät maximal 50 Minuten. Die Heckenschere vermittelt im Praxistest ein sehr leichtes und wendiges Gefühl, kann aber überraschend kraftvoll und mühelos sowohl dünnere als auch dickere Äste und Sträucher durchtrennen. Der Elektromotor läuft auch unter Last gleichmäßig und ich habe zu keiner Zeit das Gefühl, die Heckenschere an ihre Leistungsgrenze zu bringen. Die 2-Hand Schutzschaltung gewährleistet eine sichere Anwendung und der drehbare Handgriff erleichtert auch das Schneiden über Kopf.

Vom Schnittergebnis wurde ich in meinem Test wirklich überrascht, denn hier kann die Einhell locker mit der Konkurrenz mithalten. Man hat zwar nicht den Eindruck, man würde so weich wie durch Butter durch die Hecke schneiden, wie es z.B. bei der Makita DUH551Z der Fall ist, aber am Ende des Tages zählt das Schnittergebnis und das ist bei der Einhell GE-CH 1855/1Li definitiv gut bis sehr gut. Im Test benötigte ich knappe 30 Minuten, um die Hecke meiner Eltern wieder auf Vordermann zu bringen und der Akku ließ keine Müdigkeit erkennen. Mit etwas Fingerspitzengefühl kann man auch während des Schneidens die Akkustandsanzeige betätigen und hat somit jederzeit die noch zur Verfügung stehende Leistung im Blick.

Mehr als 50 Minuten reicht der Akku von der Leistung her auf jeden Fall, wie ich bei einem weiteren Einsatz feststellen konnte. Bei dem letzten Einsatz der Heckenschere habe ich jedoch gemerkt, dass die fehlende Ergonomie des Handgriffs zu leichten Schmerzen führen kann. Hier sollte man gegebenenfalls dickere Handschuhe verwenden.

Einhell GE-CH 1855/1Li von Rechts hinten

Die Einhell GE-CH 1855/1Li von Rechts-Hinten.

Einhell GE-CH 1855/1Li Klinge

Die Klinge der Einhell GE-CH 1855/1Li ist relativ scharf.

Einhell GE-CH 1855/1Li Schutzhülle

Die Schutzhülle der Einhell GE-CH 1855/1Li gehört zum Gesamtpaket.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Einhell GE-CH 1855/1Li

Die Einhell Heckenschere erhält in meinem Akku Heckenschere Test ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist kompakt, besitzt ein hochwertiges Schneideblatt und verfügt über einen verstellbaren Bügelhandgriff sowie einen verstellbaren Handgriff und eine stabile Schutzhülle. Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis rührt aber auch daher, dass im Set bereits ein Akku samt Ladegerät enthalten ist. Einhell typisch bekommt man für sein Geld viel, jedoch in diesem Fall auch eine gute Verarbeitungsqualität. In meinem Akku Heckenschere Test teilt sich die Heckenschere in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis den ersten Platz mit der Bosch EasyHedgeCut 12-35.

Einhell GE-CH 1855/1Li Test
Einhell Akku Heckenschere GE-CH 1855/1
Preistipp

Fazit zum Einhell GE-CH 1855/1Li

Die Verarbeitungsqualität der Heckenschere ist durchweg gut bis sehr gut. Auch wenn das Modell auf den ersten Blick von den verwendeten Materialien etwas minderwertig wirkt, täuscht dieser Blick wie sich in meinem Test gezeigt hat. Die GE-CH 1855/1Li schneidet in der Praxis zuverlässig dünnere wie auch dickere Zweige und kommt mit praktischen Features wie einem verstellbaren Bügelhandgriff sowie einem verstellbaren Handgriff daher. Aufgrund der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichtes von gerade einmal 2,6 kg inklusive Akku kann das Modell auch von kleineren Personen problemlos benutzt werden. Das Set der Heckenschere beinhaltet bereits einen  2,0 Ah / 18 V Lithium-Ionen Akku aus der Einhell Power X-Change-Familie samt Schnellladegerät.

Des weiteren sind ein Messerschutz, welcher für die Wandmontage geeignet ist sowie ein Stoßschutz am Ende des Messerblattes und ein Köcher bereits im Set der Heckenschere enthalten. In meinem Akku Heckenschere Test teilt sich die Heckenschere daher in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis den ersten Platz mit der Bosch EasyHedgeCut 12-35. Für mittlere und größere Arbeiten im Garten kann ich das Modell ohne wenn und aber empfehlen.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Akku Heckenschere Test.