Eine der Hauptaufgaben für Gartenbesitzer ist das Rasenmähen. Nur durch regelmäßiges Kürzen macht der Rasen einen gepflegten Eindruck und kann vielseitig genutzt werden, etwa zum Fußballspielen mit den Kindern. Ein wichtiges Hilfsmittel für die Rasenpflege ist der Rasenmäher. Neben Geräten, die mittels langer Stromkabel genutzt werden, gibt es inzwischen auch immer mehr mittels Akkus betriebene Geräte. Welche Akku Rasenmäher bis 300 Euro gibt es?

Akku Rasenmäher bis 300 Euro

Makita Akku Rasenmäher DLM380Z

Der Akku Rasenmäher von Makita ist ein sehr umweltfreundliches und vor allem kostensparendes Gerät mit einem Antrieb von zwei Lithium-Ionen-Akkus zu je 18 Volt. Er lässt sich leicht verstauen, denn er ist sehr kompakt gebaut, hat ein Gewicht von nur 15 kg und der Holm lässt sich zusammenklappen. Der Auffangkorb für das gemähte Gras besitzt ein Volumen von 40 Litern. Zudem verfügt der Rasenmäher über einen integrierten Griff zum Tragen, was den Transport wesentlich erleichtert.

 

Akku Rasenmäher bis 300 Euro Makita DLM380Z

Am Gerät können insgesamt fünf Einstellungen für Schnitthöhen zwischen 25 und 75 mm eingestellt werden. Zu beachten ist beim Makita Akku Rasenmäher, dass bei manchen Händlern im Lieferumfang kein Ladegerät du auch kein Akku enthalten ist. Dieses Zubehör muss separat erworben werden. Weitere Daten zu diesem Rasenmäher zeigt die folgende Liste:

 

  • Flächenleistung: zwischen 300 und 600 m2
  • Schnittbreite: 38 cm
  • Schalldruckpegel (LPA): 81 dB(A)
  • Schallleistungspegel (LWA): 93 dB(A)
  • Unsicherheitswert K: 3,0 dB(A)
  • Vibration: 2,5 m/s2
  • Unsicherheitswert K: 1,5 m/s2
Akku Rasenmäher - Makita DLM380Z
Zwar sind Akku und Ladegerät nicht im Preis von etwas unter 140 Euro enthalten, dafür werden aber das Sichelmesser sowie das zur Montage notwendige Werkzeug mitgeliefert.

Akku-Rasenmäher Einhell GE-CM 33 Li

Dieses Gerät lässt sich trotz des relativ niedrigen Preises als sehr hochwertig, zuverlässig und äußerst leistungsstark beschreiben. Durch seine Akkus eignet sich der Rasenmäher vor allem für die kabellose Pflege nicht ganz so großer Flächen. Herz dieses Gerätes ist das Einhell Power X-Change Batteriesystem mit seinen zwei starken 18 V Akkus (jeder leistet jeweils 2,0 Ah). Sie verfügen über eine Akku-Füllstandanzeige und können in sämtliche Geräte eingesetzt werden, die zur Kategorie Power X-Change gehören.

 

Akku Rasenmäher bis 300 Euro Einhell GECM33 Li

Der Rasenmäher besitzt eine individuell einstellbare, zentrale Schnitthöhenverstellung für fünf verschiedene Höhen zwischen 25 und 65 mm. Um die Handhabung zu erleichtern, ist der Akku Rasenmäher GE-CM 33 Li mit Schnellspannhebeln am einklappbaren Schubbügel ausgestattet, mit denen man den Bügel in drei unterschiedliche Höhen justieren kann. Als Vorteil müssen der Tragegriff für einen einfacheren Transport sowie die großen Räder des Mähers gewertet werden, weil sie den Rasen schonen. Außerdem bekommt man bei der Lieferung zwei System-Ladegeräte. Weitere Spezifikationen beim Akku Rasenmäher GE-CM 33 Li sind:

 

  • Grasfangkorb: 30 Liter, mit Füllstandanzeige
  • Gehäuse aus hochwertigem, schlagresistentem
  • Schnittbreite: 33 cm
  • Gewicht: 11,8 kg
Akku Rasenmäher - Einhell GE-CM 33 Li

Der Akku Rasenmäher von Einhell ist für Rasenflächen bis 200 m² geeignet, anschließend sollten die Akkus aufgeladen werden. Das Gerät gehört mit einem Preis von knapp 190 Euro zur Kategorie Akku Rasenmäher bis 300 Euro.

Rotak 32 LI High Power von Bosch

 Der Akku Rasenmäher Rotak 32 LI High Power aus dem Hause Bosch zeichnet sich hauptsächlich durch seine kompakte Form sowie seine geringe Geräuschentwicklung aus, was ihn vor allem für den Einsatz in Gärten mit urbaner Umgebung prädestiniert. Der Motor des Gerätes wird mit 20 Lithium Ionen Akkus betrieben und der Rasenmäher ist aufgrund seines geringen Gewichts von lediglich 10,2 kg sehr

Akku Rasenmäher bis 300 Euro Bosch Rotak 32 Li

leicht zu transportieren, wobei die integrierten Tragegriffe den Transport noch einmal erleichtern. Außerdem verfügt der Rasenmäher über eine dreistufige Schnitthöheneinstellung für Grashöhen von 30, 45 und 60 mm. Die eigens von Bosch entwickelten Rasenkämme sorgen für präzise geschnittene Kanten und stutzen sogar sehr feuchte und hohe Rasenflächen zurecht. Im Lieferumfang des Rotak 32 LI High Power ist neben dem Rasenmäher noch die Akkus (Batterien), ein Ladegerät sowie die Grasauffangbox mit einem Füllvolumen von 31 Litern enthalten.

Weitere Details zu diesem Gerät sind unter anderem:

 

 

  • Art des Akkus/Akkuspannung: Lithium Ionen
  • Akku, 36 Volt/ 2,6 Ah
  • Ladezeit: 90 min
  • Schnell-Ladezeit: 80 Prozent Kapazität in 45 min
  • Schnittbreite: 32 cm
Akku Rasenmäher - Bosch Rotak 32 LI

Durch den Preis von unter 280 Euro lässt sich das Gerät als Akku Rasenmäher bis 300 Euro
einordnen.

Makita DLM380PM2 Akku Rasenmäher

 Der Makita DLM380PM2gehört zur Gattung der Akku Rasenmäher bis 300 Euro und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er mittels zweier Akkus mit 18V/4,0 Ah betrieben wird, wodurch er sehr kostensparend arbeitet. Die Kapazität der Akkus wird vom Hersteller derart beschrieben, dass man den Rasenmäher für kleine oder auch mittelgroße Rasenflächen verwenden kann. Die Schnittbreite des Geräts beträgt 38 cm, der Rasenmäher besitzt einen höhenverstellbaren Holm, sodass er auch von Personen mit unterschiedlichen Größen genutzt werden kann.

Akku Rasenmäher bis 300 Euro Makita DML380PM2

Der Holm lässt sich zudem falten, wodurch der Rasenmäher sehr kompakt ist. Ein einfacher Transport wird darüber hinaus durch den integrierten Tragegriff gewährleistet. Weitere Features bei diesem Akku Rasenmäher bis 300 Euro sind noch:

  • Knebelverschluss mit Schnellspannhebeln (ermöglicht unkompliziertes
    Einklappen des Schiebebügels)
  • Grasfangsack mit Füllstandanzeige
  • Leerlaufdrehzahl: 3.700 min-1
  • Schnitthöhe (6-stufig, zentral): 25 bis 75 mm
  • Schneidwerkzeug: Sichel
  • Grasauffangkorb: 40 Liter
  • Gewicht: 15 kg
Akku Rasenmäher Makita DLM380PM2

Für einen Preis von knapp unter 260 Euro erhält man bei der Lieferung unter anderem ein Sichelmesser mit 38 cm Breite, einen Grasauffangkorb, einen Sechskantschlüssel, ein Doppel-Schnellladegerät sowie zwei Akkus.

Makita DLM431Z

Beim Akku-Rasenmäher Makita DLM431Z handelt es sich um ein Gerät, welches von zwei Akkus mit 18 V kostensparend betrieben werden kann. Zu den Besonderheiten des Gerätes gehören ein höhenverstellbarer und auch faltbarer Holm, mit dessen Hilfe man den Rasenmäher auf ein sehr kompaktes Maß bringen und ihn für verschiedene Körpergrößen einstellen kann. Ein Tragegriff erleichtert auch den Transport. Die Räder beim Akku Rasenmäher Makita DLM431Z sind leichtlaufend und zudem kugelgelagert.

Akku Rasenmäher bis 300 Euro Makita DLM431Z

Der Knebelverschluss mit Schnellspannhebeln ermöglicht das einfache Einklappen des Schiebebügels. Weitere Geräteeigenschaften sind unter anderem: 

  •  Flächenleistung: 500 und 1.000 m²
  • Schnittbreite 43 cm
  • Schnitthöhen: 5-stufig verstellbar, zwischen 20 und 75 mm
  • Grasauffangkorb: Füllvolumen bis maximal 50 Liter
  • Gewicht: 18.0 kg

Akku Rasenmäher - Makita DLM431Z

Im Lieferumfang finden sich neben dem Rasenmäher noch das Sichelmesser, notwendige Montagewerkzeuge sowie der Grasauffangkorb. Was beim Akku Rasenmäher Makita DLM431Z in der
Lieferung nicht enthalten ist, sind der Akku und das Ladegerät. Der Preis von knapp unter 185 Euro ordnet das Gerät in das Segment der Akku Rasenmäher bis 300 Euro ein.

Akku Rasenmäher Einhell GE-CM 18/30 Li City

Der Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 18/30 Li zeichnet sich hauptsächlich durch seine kraftvollen, kabelunabhängigen und umweltfreundlichen Eigenschaften aus. Das Gerät wird von Seiten des Herstellers für Rasenflächen bis 150 Quadratmeter empfohlen. Auch dieser Einhell Rasenmäher verfügt über die Power X-Change-Technologie mit einem sehr leistungsstarken 18 V/3 Ah Lithium-Ionen-Akku. Er verfügt über eine Füllstandanzeige, die sich an LED’s ablesen lässt und ist in allen Einhell-Geräten dieser Systemreihe einsetzbar.

 

Akku Rasenmäher bis 300 Euro Einhell GECM18/30 Li

Die Schnittbreite beträgt bei diesem Gerät 30 cm. Eine Besonderheit ist der sogenannte Brushless Motor, das ist ein bürstenloser Elektromotor, mit dem das Gerät im Vergleich zu Geräten mit einem Kohlebürstenkopf über größere Leistungsstärke und vor allem eine längere Laufzeit verfügt. Das Gehäuse besteht aus sehr hochwertigem und schlagresistentem Kunststoff. Als weitere Geräteeigenschaften werden die folgenden aufgeführt:

 

  • Schnitthöhenverstellung (dreistufig, axial)
  • 3.500 Umdrehungen/Minute
  • Klappbarer Führungsholm (für eine platzsparende Lagerung)
  • Integrierter Tragegriff (erleichtert den Transport)
  • Grasauffangkorb: Füllvolumen bis zu 25 Liter
  • Räder mit großer Fläche (schonen den Rasen beim Mähen)

Akku Rasenmäher Einhell GE-CM 18/30 Li City

Zum Lieferumfang gehört beim Akku Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Einhell City gehören ein PXC-Akku sowie das passende, leistungsstarkes Systemladegerät. Bei einem Preis von etwas weniger als 156 Euro darf man dieses Gerät zur Kategorie Akku Rasenmäher bis 300 Euro zählen.

Bosch Rotak 32 LI Akku Rasenmäher

Rasenmäher von Bosch gelten schon lange als sehr hochwertige und zuverlässige Geräte, so auch der Rotak 32 Li. Das Gerät kann für Rasenflächen von bis zu 150 m² eingesetzt werden, bevor man seinen Akku wieder aufladen muss. Bei diesem handelt es sich um einen leistungsstarken Akku mit 32 Volt und 2,0 Ah. Dadurch versetzt er den Rasenmäher in die Lage, auch längeres und kräftig wachsendes Gras zu schneiden. 

Von Vorteil ist die Ausstattung mit einer dreistufigen Schnitthöhenverstellung, mit der man zwischen 30 und 60 mm wählen kann. Darüber hinaus besitzt dieser Akku Rasenmäher das sogenannte Ergoflex-System, mit welchem man das Gerät für verschiedene Körpergrößen einstellen und so für die optimale Körperhaltung sorgen kann. Zu den weiteren Spezifikationen beim Bosch Rotak 32 LI gehören noch:

 

 

  • Schnittbreite: 32 cm
  • Grasauffangkorb: maximal 31 Liter Füllvolumen
  • Gewicht: 10,2 kg

Akku Rasenmäher Bosch Rotak 32 LI

Der Lithium-Ionen-Akku ist bereits im Preis von knapp 276 Euro enthalten, ebenso ein Schnellladegerät,
ein Sicherheitsschlüssel sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung. Dieser Akku Rasenmäher bis 300 Euro ist ein kompaktes Gerät, das präzise mäht und dessen Akku lange hält, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

WORX 40V Akku-Rasenmäher WG779E

Der Akku Rasenmäher Worx 40V WG779E gehört mit seinem Preis von knapp unter 290 Euro ebenfalls zur Kategorie der Akku Rasenmäher bis 300 Euro und hat viele Features zu bieten, die dem Nutzer das Mähen erleichtern. Dazu zählen vor allem die sogenannte Intellicut Technologie, durch die das Gerät sich auf besonders harte oder widerstandsfähige Materialien wie dichtes Gras oder Mulch einstellen lässt, indem man es auf Power, Quiet oder Normal einstellt. So läuft es trotz sich veränderndem Untergrund zuverlässig.

 

Der WORX Akku Rasenmäher kann mit einem Hebel auf insgesamt sechs verschiedene Schnitthöhen zwischen 20 und 70 mm eingestellt werden. Dank eines faltbaren Griffes lässt sich der Rasenmäher auch in kleinen Räumen aufbewahren. Weitere Spezifikationen sind:

 

 

  • Schnittbreite: 34 cm
  • Cut-to-Edge Design (für präzises Schneiden an
  • Kanten und Ecken)
  • Gewicht: 10,4 kg

Akku Rasenmäher - WORX WG779E

Das Gerät kann mit allen WORX 20V Akkus betrieben werden. Bei diesen handelt es sich um Lithium-Ionen-Akkus, die sich hauptsächlich durch eine hohe Kapazität sowie eine sehr geringe Selbstentladung auszeichnen. Bei der Lieferung des Geräts erhält man neben dem Akku Rasenmäher WG779E noch zwei Powershare-Akkus (mit 20V, 2.5 Ah) sowie ein passendes Dual-Ladegerät.

Welche Eigenschaften einen Akku Rasenmäher auszeichnen

Akku Rasenmäher werden auch gerne als Luxus-Variante des Elektromähers bezeichnet. Dass diese
Geräte heute auch für große Rasenflächen geeignet sind, ist der Weiterentwicklung der Energiespeicher-Technologien zu verdanken. Es wurden immer leistungsstärkere Akkus entwickelt, die eine deutlich längere Nutzung ermöglichen. Akku Rasenmäher sind meist mit sogenannten Lithium-Ionen-Akkus
ausgestattet, ähnlich wie Smartphones oder Laptops. Diese Akkus sind nicht nur sehr leistungsstark, sondern auch leicht und lassen sich auch sehr zügig wieder aufgeladen.

Durch den nicht mehr vorhandenen Memory-Effekt der Akkus kann man auch einen Akku Rasenmäher nutzen, dessen Stromspeicher erst zur Hälfte wieder geladen ist und der dadurch keine Kapazitätseinbußen erleidet. Selbst nach längeren Pausen (z. B. in den Wintermonaten) lassen sich Rasenmäher mit Lithium-Ionen-Akkus gleich wieder verwenden, da die Akkus sich während solcher Ruhephasen nur minimal entladen. Konnte man Akku Rasenmäher früher durch die nicht sehr

leistungsstarken Akkus nur für kleine Flächen nutzen, können heute auch Akku Rasenmäher bis 300 Euro leicht Flächen von mehr als 500 Quadratmeter mit einer Ladung bewältigen.

Preise für Akku Rasenmäher mit leistungsstarken Akkus

Akkus mit großer Leistungsstärke wirken sich natürlich auch auf den Preis solcher Akku Rasenmäher aus. Im Gegensatz zu klassischen Elektrorasenmähern sind die mit Akkus betriebenen Rasenmäher kostenintensiver. Aber es gibt sehr gute Akku Rasenmäher bis 300 Euro, die selbst für anspruchsvollste und größte Rasenflächen geeignet sind. Einige Beispiele zeigen die Qualitäten solcher Akku Rasenmäher.

Fazit zum Thema Akku Rasenmäher bis 300 Euro

Wer einen Garten besitzt und auf der Suche nach einem leistungsstarken Rasenmäher ist, der ist gut beraten, sich über Akku Rasenmäher zu informieren. Diese Geräte sind mit sehr starken Akkus ausgestattet, wodurch sie über einen langen Zeitraum hinweg genutzt werden können, ehe man den Akku wieder laden muss. Je nach Modell bewältigen sie ohne Zwischenstopp an der Steckdose zwischen 150 und 1000 Quadratmeter Rasenfläche. Alle Akku Rasenmäher verfügen über einklappbare Schiebebügel, wodurch sie sich platzsparend unterbringen lassen. Ihr geringes Gewicht sowie die eigentlich immer vorhandenen Tragegriffe gewährleisten einen einfachen Transport.

Man hat zudem die Wahl zwischen verschiedenen Schnittbreiten und Schnitthöhen. Die Preise für die hier vorgestellten Akku Rasenmäher bis 300 Euro liegen zwischen etwa 140 und 290 Euro, wobei die Preise von Händler zu Händler etwas variieren können.