Für kleine Missgeschicke zwischendurch ist ein Akkustaubsauger genau der richtige Begleiter im Alltag. Anders als der klassische Bodenstaubsauger funktioniert er ohne Kabel und ist so klein, dass er gut im Kofferraum oder im Haushaltsschrank Platz findet. In diesem Artikel geht es um die wichtigen Eigenschaften, auf die man beim Kauf eines Akkustaubsaugers achten sollte, um die Vor- und Nachteile dieses Staubsaugers, und um die besten Modelle unter 200 €, die wir im Detail vorstellen.

Einen direkten Vergleich der besten Akku Handstaubsauger findest du in meinem Akku Handstaubsauger Test.

Akku Staubsauger bis 200 Euro

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Proscenic P8 Plus Akku Staubsauger

Dieser Akkustaubsauger überzeugt mit einer hohen Saugkraft und einer Akkulaufzeit von bis zu 35 Minuten. Der Akku lässt sich abnehmen, um ihn einfacher wieder aufzuladen. Zwei verschiedene Saugstufen helfen dabei, entweder kleine Verschmutzungen wie Staub oder Brotkrümel zu entfernen oder in der zweiten Stufe selbst Kaffeebohnen oder Katzenstreu aufzusaugen.

Das Verlängerungsrohr ist ein praktisches Extra, das es ermöglicht, mit diesem Akkustaubsauger sogar die Decke von Spinnenweben zu reinigen. Außerdem ist dieser Sauger mit der Energieklasse A+ ausgezeichnet. Die angesagte

Rosé-Gold-Farbe ist ein weiterer Pluspunkt.

Akku Staubsauger bis 200 Euro Proscenic P8 Plus

Saugergebnis15.000 Pa Saugkraft und zwei Saugstufen
Volumen des Staubbehälters1,2 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasAbnehmbarer Akku und abnehmbares Verlängerungsrohr; praktische Wandhalterung
AkkulaufzeitBis zu 35 Minuten
Ladezeit3 bis 4 Stunden

 

Akku Staubsauger - Proscenic P8 Plus

Kealive Akku Staubsauger

Dieser flexible Staubsauger in schickem Grün ist mit nur 1,6 kg besonders leicht und daher angenehm zu verwenden. Im Standard-Modus macht der Akku 55 Minuten lang mit, im Power-Modus für größere Verschmutzungen sind 25 Minuten zu erwarten.

Das abnehmbare Verlängerungsrohr hilft dabei, auf Wunsch auch Ecken oder die Decke abzusaugen, während für andere Situationen der Sauger direkt zum Handsauger wird.

Akku Staubsauger bis 200 Euro Kealive Akku Staubsauger
Saugergebnis8.000 Pa Saugkraft und zwei Saugstufen
Volumen des Staubbehälters1 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasFegen-Saug-Design, Elektrobürste und Wandhalterung
AkkulaufzeitZwischen 25 und 55 Minuten
Ladezeit3 bis 5 Stunden

 

Kealive Akku Staubsauger

AEG Ergorapido CX7-2-35FFP

Wer sich einen beutellosen Akkustaubsauger wünscht, ist mit dem AEG Modell gut beraten. Bis zu 35 Minuten lang können Nutzer reinigen, wenn sie die umweltfreundliche Eco-Stufe nutzen. Für das korrekte Saugen ist es nötig, regelmäßig den Filter auszutauschen. Praktischerweise liefert AEG direkt zwei neue Filter mit.

Außerdem haben Kunden die Wahl zwischen eleganten Farben wie Grau und Schwarz. Auf Wunsch gibt es dazu einen Fenstersauger und ein Erweiterungsset. Die Bürstenfasern des Saugers ermöglichen es, auch den Teppich oder andere empfindliche Böden zu reinigen. Außerdem kann dieser Sauger freistehend geparkt werden.

Akku Staubsauger bis 200 Euro AEG Ergorapido CX72AN Animal
SaugergebnisKeine Angabe
Volumen des StaubbehältersKeine Angabe
Aufsätze oder andere ExtrasInklusive Austauschfilter, auf Wunsch dazu mit Fenstersauger und Erweiterungsset
Akkulaufzeit35 Minuten
LadezeitUnter 3 Stunden

 

AEG Ergorapido CX7-2-35FFP
AEG Ergorapido CX7-2-35FFP

Rowenta RH9057 Air Force 360

Zu einem fairen Preis bietet Rowenta hier einen flexiblen, akkubetriebenen Staubsauger an, der sich zum Beispiel zur Reinigung von Böden, Polstermöbeln oder der Decke eignet. Dank der Air Force Cyclon Technologie hat der Sauger eine besonders gute Saugleistung auf allen Böden und ist ideal für den Kampf gegen Staub geeignet.

Der Akku hält je nach Modus für bis zu 30 Minuten. Zwei zusätzliche Bürsten für Fugen und Polster helfen dabei, unterschiedliche Oberflächen zu reinigen. Wer zusätzlich gegen Tierhaar vorgehen möchte, kann sich für eine Erweiterung entscheiden.

Akku Staubsauger bis 200 Euro Rowenta RH9057 AirForce 360
Saugergebnis6500 Pa Saugkraft
Volumen des Staubbehälters0,4 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasFugendüse und Polsterdüse
Akkulaufzeit12 Minuten in der Boost-Funktion, 20 Minuten mit Bodendüse und 30 Minuten als Handstaubsauger
LadezeitUnter 3 Stunden
Rowenta Air Force 360 Akku-Staubsauger
Rowenta Air Force 360 Akku-Staubsauger

Zu einem fairen Preis bietet Rowenta hier einen flexiblen, akkubetriebenen Staubsauger an, der sich zum Beispiel zur Reinigung von Böden, Polstermöbeln oder der Decke eignet. Dank der Air Force Cyclon Technologie hat der Sauger eine besonders gute Saugleistung auf allen Böden und ist ideal für den Kampf gegen Staub geeignet. Der Akku hält je nach Modus für bis zu 30 Minuten. Zwei zusätzliche Bürsten für Fugen und Polster helfen dabei, unterschiedliche Oberflächen zu reinigen. Wer zusätzlich gegen Tierhaar vorgehen möchte, kann sich für eine Erweiterung entscheiden.

Akku Handstaubsauger die wir empfehlen:

Holife Handstaubsauger 7000Pa

Holife Handstaubsauger 7000Pa

Zum Testbericht
  • Abwaschbarer Metallfilter
  • besonders hohe Leistung

Severin HV 7144

Tineco A10 Hero Akku Staubsauger

Dieser Akkustaubsauger überzeugt mit Energieklasse A+++, einer hohen Leistung und ein leichtes Gehäuse von nur 1,3 kg. Der digitale Motor ist stark und zugleich leise. Praktische Extras wie Filterreinigungswerkzeug, eine Mini-Turbobürste, eine Fugendüse und ein Ladeadapter sind der Grund dafür, dass dieser Staubsauger Teil der Liste ist, obwohl er knapp über 200 € kostet.

Die Wandhalterung ist praktisch zur Aufbewahrung und der abnehmbare Akku erleichtert das Laden.

Akku Staubsauger bis 200 Euro tineco A10 Hero
Saugergebnis17.000 Pa
Volumen des Staubbehälters0,4 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasFilterreinigungswerkzeug, zusätzliche Bürste, Fugendüse, Ladeadapter und Wandhalterung
Akkulaufzeit25 Minuten, 10 Minuten im Max-Modus
Ladezeit3 bis 4 Stunden
Akku Staubsauger - Tineco A10 Hero
Akku Staubsauger - Tineco A10 Hero

Dibea Akku Staubsauger

Dieser praktische Akkustaubsauger ist ideal für Haushalte mit Tieren geeignet, denn er kann die Haare von Zwei- und Vierbeinern problemlos aufsaugen. Zudem lässt der Dibea Sauger sich mit wenigen Handgriffen zu einem Handsauger machen oder wahlweise dank Verlängerungsrohr zum Saugen der Decke nutzen. Bis zu 35 Minuten Laufzeit sind ausreichend, um die Wohnung vor Besuch schnell zu reinigen.

Die um 270° drehbare Bodenbürste ist beleuchtet und hilft so dabei, auch in dunklen Ecken für Sauberkeit zu sorgen. Die Staubentsorgung erfolgt per Knopfdruck und dank Wandhalterung lässt sich der Sauger ganz bequem aufbewahren. Zudem ist er besonders geräuscharm (nur 72 dB).

Akku Staubsauger bis 200 Euro Dibea Stielstaubsauger 4
SaugergebnisBis zu 12.000 pa
Volumen des Staubbehälters0,55 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasBeleuchtete Bürste, Borstenbürste, Bodenbürste und Fugendüse
Akkulaufzeit35 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit und 20 Minuten bei hoher Geschwindigkeit
Ladezeit4 bis 5 Stunden
Akku Staubsauger - Dibea Stielstaubsauger 4

Proscenic I9 Akku Staubsauger

Dies ist der stärkste Akkustaubsauger in unserem Vergleich, denn er erreicht bis zu 22.000 Pascal. Zugleich ist er für bis zu 45 Minuten einsetzbar und mit der Energieklasse A+ ausgezeichnet. Die drei Saugstufen beeinflussen die Akkulaufzeit und lassen sich je nach Art des vorhandenen Schmutzes auswählen. Im Auto-Modus kann der intelligente Staubsauger dank Infrarotstrahlung selbst auswählen, welche Saugleistung er benötigt.

Die verschiedenen Düsen ermöglichen eine 4-in-1-Nutzung, was vor allem beim Gebrauch als Handsauger sinnvoll ist.

Akku Staubsauger bis 200 Euro Proscenic I9

Saugergebnis22.000 Pa
Volumen des Staubbehälters0,8 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasInfrarot-Detektoren für intelligente Stufenauswahl; 4 verschiedene Aufsätze
AkkulaufzeitBis zu 45 Minuten
LadezeitKeine Angabe
Akku Staubsauger - Proscenic I9

AEG Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL

Zu guter Letzt stellen wir einen zweiten Akkustaubsauger von AEG vor. Der Ergorapido hat eine Laufzeit von bis zu 45 Minuten und kommt in einem attraktiven Rotton daher. Es gibt viele verschiedene Konfigurationen, mit denen man den klassischen Sauger für Möbel, für Allergiker oder für andere Zwecke aufrüsten kann.

Tierhaare, Hausstaub und Milben werden von diesem Staubsauger besonders gut aufgenommen, weshalb er sich für Allergiker und Haustierbesitzer eignet. Die LED-Leuchten können selbst dunkle Ecken erleuchten und die Reinigung erfolgt ganz einfach beutellos.

Akku Staubsauger bis 200 Euro AEG Ergorapido CX72 35FFP
SaugergebnisKeine Angabe
Volumen des Staubbehälters0,5 Liter
Aufsätze oder andere ExtrasElektrosaugbürste für das Handteil für bis zu 50% mehr Reinigungskraft, Fugendüse und Filter im Gerät
AkkulaufzeitBis zu 45 Minuten im Eco-Modus, 16 Minuten im Power-Modus
LadezeitKeine Angabe
Akku Staubsauger - AEG Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Die Einordnung des Akkustaubsaugers

Zunächst einmal ist es wichtig, zwischen dem Akkustaubsauger und seinen Verwandten zu entscheiden. So können Käufer besser verstehen, welche Art von Staubsauger zu ihren Bedürfnissen passt. Ein Handstaubsauger etwa ist größer als ein Akkustaubsauger, hat dafür aber einen ergonomischen Griff. Er eignet sich gut für längere Saugarbeiten, funktioniert aber ebenfalls ohne Kabel. Der Autostaubsauger ist speziell für die Reinigung der Ritzen zwischen den Autositzen und der Fußräume geeignet und kommt nur ab und zu zum Einsatz. Alle drei Sauger sind im Vergleich zum klassischen Bodenstaubsauger ohne Kabel benutzbar und angenehm klein, bringen jedoch eine sehr gute Saugleistung.

Die kleinen Geräte sind jederzeit einsatzbereit, kompakt, leicht zu bedienen und mobil. Akkustaubsauger kommen meistens mit mehreren Aufsätzen daher, sodass es leichter ist, auch schwer erreichbare Ecken in der Wohnung nach einem Missgeschick oder nach einer Bauarbeit direkt zu reinigen. Während der
Handsauger sich für größere Arbeiten eignet und der Autostaubsauger speziell für das Gefährt designt ist, ist der Akkustaubsauger ideal für Familien mit Kindern, Haustieren oder andere Wohnungen mit überdurchschnittlich hoher Verschmutzungsgefahr. Wir empfehlen eine Kombination aus Bodensauger und Akkustaubsauger.

Vor- und Nachteile an Akkustaubsaugern

Vorteile

Wer mal eben ein paar Krümel, Sägespäne oder andere Malheure beseitigen möchte, sollte von den Vorteilen des Akkustaubsaugers Gebrauch machen:

  • Ohne Kabel zu benutzen
  • Ideal zum Aufsaugen von Krümeln, Staub oder Mehl
  • Optimal für die schnelle, punktuelle Reinigung
  • Nimmt nicht viel Platz für die Lagerung weg

Nachteile

Zugleich ist es wichtig, sich vor dem Kauf über die Nachteile am Akkustaubsauger bewusst zu sein. Dazu gehören:

  • Geringe Akkulaufzeit von etwa 10 Minuten, Ladezeit von mehreren Stunden
  • Probleme beim Aufsaugen von gröberem Schmutz
  • Nicht für größere Flächen geeignet
  • Kleines Volumen des Staubbehälters

Wichtige Eigenschaften eines Akkustaubsaugers

Vor dem Kauf des Akkustaubsaugers gilt es, verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen. Neben dem Preis ist auch wichtig, welche Kundenbewertungen der anvisierte Sauger hat, wie gut sein Saugvermögen ist, wie viel Volumen er bietet und ob er auch schwer erreichbare Orte reinigen kann, etwa durch Aufsätze. Die wichtigste Eigenschaft ist die Akkulaufzeit.

Im Folgenden gehen wir beliebte Modelle durch, die alle unter 200 € kosten, und überprüfen dabei die folgenden Eigenschaften. (Siehe Rechts)

 

 

 

  •         Saugergebnis

  •         Volumen des Staubbehälters

  •         Aufsätze oder andere Extras

  •         Akkulaufzeit

  •         Ladezeit

Fazit: Akkustaubsauger je nach individuellem Bedarf auswählen

Für Kaufinteressenten ist es wichtig, die auf dem Markt vorhandenen Akkustaubsauger genau miteinander zu vergleichen, um das richtige Preis-Leistungsverhältnis zu finden. Abschließend möchten wir noch die folgenden Empfehlungen aussprechen, die aus der Vorstellung der Modelle unter 200 € resultieren:

  • Für Allergiker: AEG Ergorapido CX7-2-45AN
  • Für hohes Schmutzvolumen: Proscenic I9 Akku Staubsauger
  • Für dunkle Ecken: Dibea Akku Staubsauger
  • Für Kunden, die einen federleichten und leisen Sauger bevorzugen: Tineco A10 Hero
  • Für lange Laufzeit: Kealive Akku Staubsauger oder AEG Ergorapido
  • Für kurze Ladezeit: AEG Ergorapido oder Rowenta RH9057
  • Für gute Energiebilanz: Proscenic P8 Plus, Proscenic I9 oder Tineco A10 Hero

Weitere Artikel: