Bang & Olufsen Beolit 20 Test

Bluetooth Lautsprecher - Bang & Olufsen Beolit 20

  • Design & Verarbeitung 100% 100%
  • Funktionsumfang 95% 95%
  • Praxistest 85% 85%
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 60% 60%
  • Gesamtbewertung 85% 85%

PRO

  • Kabellose Aufladung für Smartphone (Qi Ladestation)
  • Tragegurt aus echtem Leder
  • Tiefer Bass

CONTRA

  • Realtiv teuer
  • Keine Freisprecheinrichtung

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Bluetooth Lautsprecher Test.

Beim Beolit 20 handelt es sich um einen hochwertigen Bluetooth Lautsprecher des dänischen Herstellers Bang & Olufsen. Der Hersteller versprichte eine exzellente Klangqulität und eine hohe Langlebigkeit seines Gerätes: Der Bang & Olufsen Beolit 20 besteht nämlich aus Aluminium sowie einem robusten Kunststoff und ist zudem wasserdicht.

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Durch die kompakten Maße und das geringe Gewicht des Speakers soll der Bang & Olufsen Beolit 20 dabei ideal für die Nutzung unterwegs und im Freien geeignet sein. Diese Vorzüge kommen den Käufer jedoch leider recht teuer zu stehen: Mit einem Preis von rund 500 Euro ist der Bang & Olufsen Beolit 20 nämlich kein Schnäppchen. Wir haben für dich überprüft, ob der tragbare Speaker seinem Preis gerecht wird, oder ob du nicht doch besser zu einem günstigeren Modell greifen solltest: Wie ist der Sound des smarten Bluetooth Lautsprechers? Fällt die Bedienung des Gerätes anwenderfreundlich und intuitiv aus? Das und mehr erfährst du in unserem Testbericht zum Bang & Olufsen Beolit 20.

Design und Verarbeitung des Bang & Olufsen Beolit 20

Der Bang & Olufsen Beolit 20 ist ein hochwertiger Bluetooth Lautsprecher, der sowohl durch ein edles Design als auch durch eine robuste Verarbeitung überzeugen kann. So wurde der Speaker aus eloxiertem Aluminium und widerstandsfähigem Polymer gefertigt, wodurch das Gehäuse der Musikbox auch Schlägen, Stürzen und Stößen standhalten kann. Die Abmessungen des Bang & Olufsen Beolit 20 betragen 23,11 x 13,46 x 18,8 Zentimeter, das Gewicht des Bluetooth Lautsprechers liegt bei rund 2,7 Kilogramm. So fällt die tragbare Musikbox recht leicht und kompakt aus, wodurch sie sich ideal transportieren lässt. Zusätzlich ist am Gehäuse des Speakers ein Tragegriff aus pflanzlich gegerbtem Leder befestigt, was den Transport der handlichen Musikbox zusätzlich erleichtert. Die geringen Maße, das niedrige Gewicht und der Haltegriff machen den Bang & Olufsen Beolit 20 zum perfekten Wegbegleiter für unterwegs und Ausflüge im Freien.

Empfohlene Alternativen zum Bang & Olufsen Beolit 20 Bluetooth Lautsprecher

Bose portable Smart Speaker

Zum Testbericht
  • Mobiler Smart Speaker mit Sprachsteuerung
  • W-LAN & Bluetooth
  • Integrierte Musikdienste wie Spotiy

Erhältlich ist der Bluetooth Lautsprecher dabei in zwei Farbgebungen: Einem schicken Anthrazit und einem ebenso edlen weiß-grau. Das Gehäuse des rechteckigen Speakers wird fast vollständig von einem feingliedrigen Gitter aus Aluminium eingenommen, welches die sensible Technik des Gerätes vor Stößen und Schlägen schützt. In den unteren Teil des Gehäuses sind seitlich zwei Anschlüsse integriert. Der linke der beiden dient dem Aufladen des verbauten Lithium-Ionen-Akkus über ein USB-C-Kabel, das im Lieferumfang des Speakers enthalten ist. Neben dem USB-Eingang befindet sich eine LED-Lampe, die dich über den Ladestand des eingebauten Akkus informiert. Wird der Akku gerade aufgeladen, blinkt das LED-Lämpchen orange auf. Ist der Akku hingegen vollständig aufgeladen, leuchtet die Lampe durchgehend in grüner Farbe.

Eine solche Akkustandsanzeige ist immer ein praktisches Feature, das wir in unseren Praxistests mit einem Extrapunkt bedenken – schließlich sind es häufig Kleinigkeiten wie diese, welche den Gebrauch eines Bluetooth Lautsprechers zu einer angenehmen Erfahrung machen. Bei dem zweiten Anschluss handelt es sich um den Eingang für ein AUX-Kabel. Über dieses kannst du den Bang & Olufsen Beolit 20 mit Soundquellen verbinden, die nicht in der Lage sind, eine Bluetooth Verbindung herzustellen. Das kann zum Beispiel bei Plattenspielern, MP3-Player oder alten TV-Geräten der Fall sein. Auf der Oberseite des Gehäuses sind die fünf Bedientasten des Bang & Olufsen Beolit 20 angebracht. Zunächst findet man hier jeweils eine Taste, über die man die Wiedergabelautstärke des Speakers verringern oder erhöhen kann. Die Play-Taste hingegen erfüllt gleich mehrere Funktionen:

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben dem Speaker ein USB-C-Kabel zum Aufladen, ein passender Adapter für die Steckdose sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung enthalten.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Bedienung

Auf der Oberseite des Gehäuses sind die fünf Bedientasten des Bang & Olufsen Beolit 20 angebracht. Die gesamte Bedienug ist übersichtlich gestaltet.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Mit Gurt

Am Gehäuse des Speakers ist ein Tragegriff aus pflanzlich gegerbtem Leder befestigt, was den Transport der handlichen Musikbox zusätzlich erleichtert.

Über ein einmaliges Drücken der Play-Taste kannst du die Musikwiedergabe des Bang & Olufsen Beolit 20 starten oder stoppen. Drückst du diesen Knopf zweimal schnell hintereinander, kannst du das aktuelle Lied skippen und zum nächsten Song in der Playliste springen. Drückst du die Play-Taste aber dreimal schnell hintereinander, dann springt die Musikwiedergabe zum vorangegangenen Lied zurück. Die letzten beiden Bedientasten des Bluetooth Lautsprechers dienen dem Ein- bzw. Ausschalten des Speakers sowie zum Herstellen einer kabellosen Bluetooth Verbindung. Zwischen diesen Tasten befindet sich eine weitere LED-Leuchte, die dich über den Verbindungsstatus des Bang & Olufsen Beolit 20 informiert. Im Lieferumfang der tragbaren Musikbox sind neben dem Speaker selbst noch ein USB-C-Kabel für das Aufladen des integrierten Akkus, ein passender Adapter für die Steckdose sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung enthalten.

Schlussendlich kann man sagen, dass der Bang & Olufsen Beolit 20 wirklich sehr hochwertig und erstklassig verarbeitet wurde: Die verwendeten Materialien – Aluminium und Polymer – sind widerstandsfähig und robust, weisen aber gleichzeitig eine exzellente Optik auf: So ist der Bang & Olufsen Beolit 20 nicht nur ein strapazierfähiger Begleiter für unterwegs, sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Party. Wer jedoch auf ausgefallene Designs Wert legt, der dürfte hier doch etwas enttäuscht sein. Durch seine rechteckige Form ist der Bang & Olufsen Beolit 20 nämlich kein Paradiesvogel, fügt sich aber ideal in jegliches Interieur ein.

Bildergalerie: Bang & Olufsen Beolit 20 

Funktionsumfang des Bang & Olufsen Beolit 20

Der Bang & Olufsen Beolit 20 ist mit einer ganzen Batterie an Soundtreibern ausgestattet. So verfügt der Bluetooth Lautsprecher drei 1,5-Zoll-Full-Range-Einheiten, zwei 5,5-Zoll-Langhub-Breitbandtieftöner und zwei 4-Zoll-Passivbassstrahler. Zusätzlich ist die Musikbox mit zwei 35-Watt-Verstärkern der Klasse D ausgerüstet. Der Frequenzgang des Speakers liegt laut den Herstellerangaben zwischen 37 bis 20.000 Hz. Dadurch verfügt die Musikbox über ein breites Soundrepertoire und soll laut Bang & Olufsen dank tiefen, satten Bässen einen reichen, raumfüllenden Klang erzeugen können. Über die maximale Reichweite der Bluetooth Verbindung macht der Hersteller jedoch leider keine Angaben. Da der Bang & Olufsen Beolit 20 für die Nutzung unterwegs konzipiert wurde, ist das Gehäuse des smarten Speakers wasserdicht. Hier sei jedoch trotzdem etwas Vorsicht geboten – wie wasserdicht die Musikbox genau ist, verrät der Hersteller nämlich nicht. Wir würden ihn also nicht unbedingt in den See oder den Swimming Pool werfen – Spritz- und Regenwasser aber sollten kein Problem für den robusten Lautsprecher darstellen. In Sachen Konnektivität hingegen macht der Bang & Olufsen Beolit 20 aber eine astreine Figur: So kannst du den Speaker nicht nur über eine Bluetooth Verbindung mit einem Endgerät koppeln, sondern auch über ein AUX-Kabel.

Technische Daten der Bang & Olufsen Beolit 20

Maße: ca. 23.11 x 13.46 x 18.8 cm

Gewicht: ca. 2,7 Kg

Akkulaufzeit max: 15 Stunden

Akkutyp-/kapazität: 3200 mAh

Ladezeit: 3 Stunden

Schutzklasse: IP67

Mehrere Lautsprecher koppelbar: Ja

Reichweite: 20 m

Frequenzgang: 37-20.000 Hz

NFC: Nein

Lieferumfang: Lautsprecher, Netzteil mit externem Kabel, Bedienungsanleitung

Treiber: 3 x 38 mm Breitband, 1 x 140​ mm Tieftöner und 2 x 100 mm passive Treiber

Zur B & O Beolit 20 Bedienungsanleitung »

Das ist immer dann praktisch, wenn das Endgerät keine Bluetooth Verbindung herstellen kann, oder eine kabellose Kopplung aus anderen Gründen nicht gelingen will. So musst du trotz Verbindungsschwierigkeiten nicht auf deine Lieblingsmusik verzichten. Zudem ist es auch möglich, zwei Modelle des Bang & Olufsen Beolit 20 miteinander zu verbinden, sodass die Speaker ihren Klang fortan simultan als Stereo-Paar wiedergeben. Wenn du zwei Geräte miteinander koppeln möchtest, musst du die beiden Modelle zunächst über die Powertaste einschalten. Halte nun die Bluetooth taste des ersten Gerätes für ca. 5 Sekunden lang gedrückt. Nun wird die LED-Lampe neben der Bluetooth Taste weiß aufleuchten. Warte jetzt etwa 20 Sekunden lang, bis ein Audiosignal ertönt.

Führe dasselbe Prozedere nun beim zweiten Gerät durch, bis auch dieses einen akustischen Hinweiston ertönen lässt. Nun sind beide Bang & Olufsen Beolit 20 Modelle miteinander gekoppelt und werden den Klang zukünftig als Stereo-Paar ausgeben. Alternativ kannst du zwei Modelle auch über die Bang & Olufsen App miteinander verbinden. Wie das genau funktioniert, wird dir im Menü der App Schritt für Schritt erklärt. Ein besonderes Feature des Bang & Olufsen Beolit 20 aber ist die QI-Technologie des Bluetooth Lautsprechers. Dank dieser Funktion kannst du den smarten Speaker auch als Power Bank nutzen und die Akkus deiner Mobilgeräte unterwegs aufladen. Wenn zum Beispiel dein Smartphone die kabellose Ladefunktion unterstützt, genügt es, dein Handy auf die Ladefläche des Bang & Olufsen Beolit 20 zu legen. Diese befindet sich auf der Oberseite des Gehäuses und wird durch einen kleinen Ring aus Lichtern gekennzeichnet.

Der Akku deines Smartphones wird nun automatisch geladen und die LED-Lampe neben der Powertaste informiert dich über den Ladestand. Während des Ladevorgangs blinkt die LED-Leuchte orange. Ist der Akku vollständig geladen, leuchtet die Lampe durchgehend grün. Das kabellose Laden von Mobilgeräten ist natürlich ein cooles Feature, das uns positiv aufgefallen ist. Vor allem ist diese Funktion ein Alleinstellungsmerkmal des Bang & Olufsen Beolit 20 – bei den anderen Modellen in unserem Test sucht man nach diesem Feature nämlich vergeblich. Der Lithium-Ionen-Akku des Bang & Olufsen Beolit 20 hat eine Kapazität von 3.200 mAh und benötigt rund drei Stunden, um vollständig aufgeladen zu sein. Bei normaler Lautstärke kann der Akku den Speaker anschließend bis zu 8 Stunden lang mit Energie versorgen. Die maximale Laufzeit des Bang & Olufsen Beolit 20 fällt also leider nicht allzu großzügig aus:

Die etwa gleich teure JBL Boombox 2 beispielsweise hat eine maximale Laufzeit von ganzen 24 Stunden. Der Teufel Rockster Cross hat eine Laufzeit von 16 Stunden und kostet rund 200 Euro weniger als der Bang & Olufsen Beolit 20. Der Teufel Boomster XL hingegen hat eine maximale Akkulaufzeit von 18 Stunden und benötigt ebenfalls nur 3 Stunden, um vollständig geladen zu sein.

Dafür kostet er mit einem Preis von etwa 600 Euro auch ein wenig mehr als das Modell von Bang & Olufsen. Obwohl der Bang & Olufsen Beolit 20 also über einen recht üppigen Funktionsumfang verfügt, verzichtet der Hersteller bei seinem Bluetooth Lautsprecher aber auf eine Freisprechfunktion für das Führen von Telefonaten oder die Möglichkeit, das Gerät per Sprachbefehl zu steuern. Dafür aber besitzt es eine App-Unterstützung und lässt sich über die Bang & Olufsen App steuern sowie konfigurieren.

Bluetooth Lautsprecher - Bang & Olufsen Beolit 20

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - App

Du kannst zwei Modelle über die Bang & Olufsen App miteinander verbinden. Wie das genau funktioniert, wird dir im Menü der App Schritt für Schritt erklärt.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Anschlüsse

Im unteren Teil des Gehäuses sind seitlich zwei Anschlüsse integriert. Der linke der beiden dient dem Aufladen über ein USB-C-Kabel.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Design

Die verwendeten Materialien sind robust und die Verarbeitung des Lautsprechers ist tadellos.

Praxistest des Bang & Olufsen Beolit 20

Bevor du den Bang & Olufsen Beolit 20 benutzen kannst, musst du zunächst den integrierten Akku des Gerätes aufladen. Dafür sind im Lieferumfang des Bluetooth Lautsprechers ein USB-C-Kabel und ein passender Adapter für die Steckdose enthalten. Eine LED-Lampe neben dem USB-Eingang informiert dich während des Ladevorgangs über den Akkustand des Bluetooth Lautsprechers. Wird der Akku geladen, dann blinkt die LED-Leuchte orange, ist der Akku vollständig gelade, dann leuchtet sie grün. Ist der Akku des Bang & Olufsen Beolit 20 geladen, genügt ein kurzes Drücken der Powertaste, um das Gerät einzuschalten. Um nun eine Bluetooth Verbindung zu einem Endgerät herzustellen, musst du die Bluetooth Taste auf der Oberseite des Gehäuses für zwei Sekunden lang gedrückt halten. Nun blinkt die LED-Lampe neben der Bluetooth Taste blau. Jetzt musst du sicherstellen, ob auch die Bluetooth Verbindung deines Endgerätes aktiviert ist.

Gehe dafür in die Einstellungen deines Smartphones und schalte die Bluetooth Funktion des Gerätes ein. Anschließend musst du den Bang & Olufsen Beolit 20 nur noch aus der Liste der verfügbaren Bluetooth Geräte auswählen. Der smarte Bluetooth Speaker wird sich nun automatisch mit deinem Smartphone verbinden. Die LED-Lampe neben der Bluetooth Taste blinkt blau auf und es ertönt ein akustisches Signal, welches dir anzeigt, dass die Bluetooth Verbindung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Gummifüße

An der Unterseite ist der Beolit 20 mit rutschhemmenden, stoßdämpfenden Gummifüßen ausgestattet.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Outdoor

Der Bang & Olufsen Beolit 20 ist mit der Schutzklasse IP67 gekennzeichnet.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test - Rückseite

Der Bang & Olufsen Beolit 20 ist mit  drei 1,5-Zoll-Full-Range-Einheiten, zwei 5,5-Zoll-Langhub-Breitbandtieftöner und zwei 4-Zoll-Passivbassstrahler ausgestattet.

Klangqualität und Lautstärke

Beim Bang & Olufsen Beolit 20 handelt es sich um einen leistungsstarken Bluetooth Lautsprecher, der neben seiner Optik auch mit einer hervorragenden Klangqualität besticht: Der Sound des Bang & Olufsen Beolit 20 ist ausgeglichen und aufdringlich, aber dennoch voll genug, um deine Party auf das nächste Level zu heben. Dazu trägt auch die 360-Grad-Soundausgabe des Bluetooth Speakers bei, dank welcher der Klang besonders raumfüllend daherkommt. Wenn du zwei Bang & Olufsen Beolit 20 Modelle miteinander zu einem Stereo-Paar verbunden hast, fällt der Klang natürlich noch satter aus.

Aber auch ein einzelnes Gerät macht einen einwandfreien Job: Die allgemeine Klangqualität des Bang & Olufsen Beolit 20 konnte sich in unserem Praxistest somit 10 von 10 möglichen Punkten abholen. Die Basswiedergabe hat von uns 9 Punkte erhalten: Der Bass ist tief und definiert, ohne dass der Klang der tragbaren Musikbox verzerren würde. Die maximale Lautstärke des Speakers hat 8 von 10 möglichen Punkten für sich gewinnen können. So ist der maximale Lautstärkepegel hoch genug, um jede Party zu beschallen, fällt aber dennoch etwas niedriger aus als die Lautstärke des etwas günstigeren Ultimate Ears Megablast und die der ungefähr gleich teuren JBL Boombox 2.

Bang & Olufsen Beolit 20 Test

Bluetooth Lautsprecher - Bang & Olufsen Beolit 20

Fazit zum Bang & Olufsen Beolit 20

Mit seinem Preis von rund 500 Euro ist der Bang & Olufsen Beolit 20 ganz ohne Zweifel kein Schnäppchen. Für dieses Geld erhältst du mit dem Gerät des dänischen Herstellers aber einen sehr hochwertigen Bluetooth Lautsprecher, der jeden Cent wert ist: Das Design des kompakten Speakers ist edel, ohne dabei aber zu dick aufzutragen. Die verwendeten Materialien sind robust und die Verarbeitung des Lautsprechers ist tadellos. Dadurch ist der Bang & Olufsen Beolit 20 besonders widerstandsfähig und eignet sich ideal als Begleiter für Ausflüge ins Freie oder Trips durch den urbanen Raum. Ein ganz besonderes Merkmal des Speakers ist seine QI-Technologie, dank der du den Bang & Olufsen Beolit 20 auch als tragbare Power Bank für das Aufladen deiner Mobilgeräte unterwegs nutzen kannst. Das Aufladen der Akkus geschieht dabei kabellos:

Lege dein Smartphone einfach auf die Ladefläche auf der Oberseite des Gehäuses und schon wird der Akku deines Handys geladen. Zusätzlich ist der Bang & Olufsen Beolit 20 mit der Möglichkeit ausgestattet, über die Bang & Olufsen App gesteuert und konfiguriert zu werden. Auf eine Freisprecheinrichtung oder ein Feature zur Sprachsteuerung hat Bang & Olufsen beim Beolit 20 jedoch leider verzichtet. Dennoch würden wir für den smarten Bluetooth Lautsprecher eine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen: Der Bang & Olufsen Beolit 20 eignet sich ganz besonders für alle, die gerne und viel im Freien auf Tour sind und auch unterwegs nicht auf eine hohe Klangqualität verzichten wollen.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Bluetooth Lautsprecher Test.

Wer schreibt hier?

Alles mit akku team

Das Alles-mit-Akku.de-Team: Jan, Martin & Robert.

Empfehlung bis 100 €

Zum Testbericht
  • Hohe Lautstärke und ausgezeichneter Klang
  • Wasserdicht
  • Lange Spielzeit
  • Partyboost
  • Equalizer

Empfehlung 100 – 250 €

Zum Testbericht
  • Klanglich Oberklasse
  • Hohe Lautstärke
  • Ideal für Outdoor
  • Tolle App