Bose Portable Smart Speaker Test – Toller Smart Speaker mit W-LAN und Bluetooth

Bose Portable Smart Speaker Test

Bluetooth Lautsprecher - Bose Portable Smart Speaker

  • Design & Verarbeitung 100% 100%
  • Funktionsumfang 95% 95%
  • Praxistest 90% 90%
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 80% 80%
  • Gesamtbewertung 91,25% 91,25%

PRO

  • Mobiler Smart Speaker mit Sprachsteuerung
  • W-LAN & Bluetooth
  • Integrierte Musikdienste wie Spotiy

CONTRA

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Bluetooth Lautsprecher Test.

Beim Bose Portable Smart Speaker handelt es sich um einen kompakten Bluetooth Lautsprecher, der mit einer ganzen Reihe an praktischen Features auftrumpft: Die Musikbox ist mit einer Sprachunterstützung und einer Freisprecheinrichtung ausgestattet, der Klang wird raumfüllend in einem Winkel von 360° ausgegeben.

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Da uns die Modelle des Herstellers Bose bisher immer überzeugen konnten, sind wir mit großen Erwartungen an den Praxistest des Bose Portable Smart Speakers herangegangen: Wie ist die Soundqualität, kann die Freisprecheinrichtung des Lautsprechers mit den anderen Modellen des Herstellers mithalten? Wichtig war für uns auch, ob der Preis der Musikbox von 280 Euro gerechtfertigt ist – immerhin ist der Bose Portable Smart Speaker damit knapp 60 Euro teurer als der erstklassige Bose SoundLink Revolve+. Lohnt sich der Mehrpreis? Das erfährst du in unserem Testbericht.

Design und Verarbeitung des Bose Portable Smart Speakers

Der Bose Portable Smart Speaker ist ein sehr handlicher Bluetooth Lautsprecher, der speziell für die Nutzung unterwegs entwickelt worden ist: Mit einer Höhe von 19,5 Zentimetern, einer Breite von 11,9 Zentimetern und einer Tiefe von 10,8 Zentimetern fällt der tragbare Speaker zwar etwas größer aus als der Beoplay P6 von Bang & Olufsen, ist aber dennoch sehr kompakt und lässt sich ideal in der Tasche verstauen. Das Gewicht der Musikbox liegt bei rund einem Kilogramm, was ihn zu einem der leichtesten Speaker seiner Preisklasse macht. Nur der Ultimate Ears Megablast und der Bang & Olufsen Beoplay P6 bringen ebenfalls ein knappes Kilogramm auf die Waage – alle anderen Modelle sind deutlich schwerer. Das Gehäuse des Bose Portable Smart Speakers besteht zum Großteil aus einer nahtlosen Aluminiumabdeckung, erhältlich ist der kabellose Speaker in den Farbvarianten Schwarz und Silber.

Empfohlene Alternativen zum Bose Portable Smart Speaker Test Bluetooth Lautsprecher

JBL Xtreme 2

Zum Testbericht
  • Klanglich Oberklasse
  • Hohe Lautstärke
  • Ideal für Outdoor
  • Tolle App

Ultimate Ears Megaboom 3

Zum Testbericht
  • Sehr hohe Lautstärke
  • Toller & ausgeglichener 360 Sound
  • Ideal für Outdoor
  • Tolle App

Die untere Hälfte des zylinderförmigen Lautsprechers besteht aus einem Abdeckgitter, das die sensible Lautsprechermembran, die rund um das Gehäuse verläuft, vor Stößen und Schlägen schützt. Auf der Oberseite des Bose Portable Smart Speaker sind die Bedientasten der Musikbox angebracht: Über die Power-Taste kannst du den Lautsprecher ein- bzw. ausschalten. Nach dem Einschalten der Box informiert dich eine Sprachansage über den aktuellen Ladestand des integrierten Lithium-Ionen-Akkus. Über die daneben liegende Bluetooth Taste kannst du die Bluetooth Funktion des Speakers aktivieren, um mit der kabellosen Musikwiedergabe zu beginnen. In der Mitte des Bedienfeldes sind eine Minus- und eine Plustaste zum Anpassen der Wiedergabelautstärke sowie ein Knopf zum Starten und Stoppen der Musikwiedergabe angebracht.

Darunter befindet sich ein Knopf zum Stummschalten des verbauten Mikrofons – es ist nämlich möglich, den Bose Portable Smart Speaker über Amazon Alexa oder Google Assistant per Sprachbefehl zu steuern. Außerdem kannst du den tragbaren Bluetooth Speaker auch für das Führen von Telefonaten verwenden. Neben der Mikrofontaste befindet sich zudem die sogenannte Aktionstaste, die mit einem kleinen Kreis gekennzeichnet ist. Über die Aktionstaste kannst du die unterstützte Sprachsteuerung des Bose Portable Smart Speakers aktivieren und beenden, einen Timer einstellen oder auf andere Features zugreifen. Eine Übersicht über alle Funktionen der Aktionstaste und über die möglichen Sprachbefehle findest du im Benutzerhandbuch des Bose Portable Smart Speaker, das im Internet abrufbar ist:

Bose Portable Smart Speaker Test - Lieferumfang

Im Lieferumfang des Portable Smart Speakers ist einNetzkabel + Netzadapter, eine Kurzanleitung und eine Bedienungsanleitung enthalten.

Bose Portable Smart Speaker Test - Outdoor

Der Bose Portable Smart Speaker wurde mit einer IPX4-Schutzklasse ausgestattet.

Bose Portable Smart Speaker Test - Bedienung

Auf der Oberseite des Bose Portable Smart Speaker sind die Bedientasten der Musikbox angebracht: Über die Power-Taste kannst du den Lautsprecher ein- bzw. ausschalten.

Benutzerhandbuch der Bose Portable Smart Speaker. Um das Bedienfeld des Speakers herum verläuft ein Leuchtring aus LED-Lämpchen, der dich mit Lichtsignalen über verschiedene Geräte-Eigenschaften informiert: So leuchtet der Lichtring zum Beispiel weiß auf, wenn der Bose Portable Smart Speaker mit dem Wi-Fi verbunden ist. An der Oberseite des Gehäuses ist zudem eine gewebte Trageschlaufe angebracht, dank derer sich der ohnehin kompakte und leichte Bluetooth Lautsprecher noch einfacher transportieren lässt. Auf der Rückseite des Speakers befindet sich ein Eingang für ein USB-C-Kabel, das du für das Wiederaufladen des integrierten Lithium-Ionen-Akku benötigst. Dieses Kabel ist aber im Lieferumfang des Bose Portable Smart Speakers enthalten. Zusätzlich liegen dem Speaker ein Netzadapter und eine Bedienungsanleitung bei. Auf weitere Anschlüsse, wie einen 3,5mm-Klinkeneingang verzichtet Bose bei diesem Modell jedoch leider.

Bildergalerie: Bose Portable Smart Speaker Test

Funktionsumfang des Bose Portable Smart Speaker

Was die technischen Daten des Bose Portable Smart Speakers angeht, hüllt sich Bose leider in Schweigen: Weder gibt der Hersteller an, mit welchen Treibern der Lautsprecher ausgestattet ist, noch macht er Angaben zum Frequenzgang und der Ausgangsleistung des Bose Portable Smart Speakers. Das finden wir nicht nur schade, sondern auch nicht besonders benutzerfreundlich: Schließlich will man bei einem Preis von 280 Euro schon wissen, mit welcher Leistung und Technik das Produkt ausgerüstet ist. Die maximale Bluetooth Reichweite des Bose Portable Smart Speakers liegt bei neun Metern: Gemeinsam mit dem Bose S1 Pro System (XXX) hat der Lautsprecher so die geringste Bluetooth Reichweite: Die meisten Modelle dieser Preisklasse haben eine Bluetooth Reichweite von zehn Metern, teurere Modelle wie die JBL Boombox 2 oder der Ultimate Ears Megablast, haben mit einer Reichweite von knapp 50 Metern hier eindeutig die Nase vorn. Die Ladezeit des integrierten Lithium-Ionen-Akkus beträgt ca. 4 Stunden, die Wiedergabedauer liegt bei 12 Stunden, was dem Bose Portable Smart Speaker die zweitkürzeste Akkulaufzeit seiner Preisklasse einbringt: 

Technische Daten der Bose Portable Smart Speaker Test

 Maße: ca. 10.4 x 11.9 x 19.15 cm

Gewicht: ca. 1060 g

Akkulaufzeit max: 12 Stunden 

Ladezeit: variabel

Schutzklasse: IPX4

Mehrere Lautsprecher koppelbar: Ja

Reichweite: 9 m

NFC: Nein

Lieferumfang: Netzkabel, Netzadapter, Kurzanleitung, Bedienungsanleitung

Zur Bose Portable Smart Speaker Bedienungsanleitung »

Kürzer fällt nur noch die Laufzeit des Bose S1 Pro Systems, die bei elf Stunden liegt. Desweiteren ist der Bose Portable Smart Speaker mit einer IPX4-Schutzklasse ausgestattet. Dank dieser ist der Bluetooth Lautsprecher vor Spritzwasser geschützt – vor mehr allerdings auch nicht. Die Schutzklasse schützt den Speaker nämlich weder vor Staub noch vor größeren Wassermengen. Da der Bose Portable Smart Speaker für den Einsatz unterwegs konzipiert ist, hätten wir uns hier eine etwas stärkere Schutzklasse gewünscht. Dafür ist es möglich, mehrere Speaker über die Multiroom Funktion von Bose miteinander zu verbinden. Dafür bist du jedoch auf die Nutzung der Bose Music App angewiesen:

Über diese kannst du dank der innovativen Bose Simple Sync Technologie nicht nur Lautsprecher desselben Modells, sondern auch einen Bose Home Speaker mit einem Bose SoundLink Lautsprecher, wie dem Bose SoundLInk Revolve+, koppeln. Auch sonst lässt sich der Bose Portable Smart Speaker in Sachen Konnektivität nicht lumpen: So ist es nicht nur möglich, eine Verbindung über Bluetooth herzustellen. Alternativ kannst du den kabellosen Speaker nämlich auch über das WLAN-Netz oder den Funkstandard AirPlay 2 mit einem Endgerät verbinden.

Das ist praktisch, wenn du gerade keine Bluetooth Verbindung herstellen kannst und trotzdem nicht auf das Hören deiner Lieblingslieder verzichten willst. Ein weiteres Feature des Bose Portable Smart Speakers ist seine Freisprechfunktion, dank derer du über den Lautsprecher telefonieren kannst. Außerdem unterstützt der Speaker den Google Sprachassistenten und Amazon Alexa, sodass du die Musikwiedergabe auch ganz bequem per Sprachbefehl steuern kannst. Das integrierte Mikrofon des Speakers ist rund um die Bedienelemente auf der Oberseite des Gerätes angebracht.

Bluetooth Lautsprecher - Bose Portable Smart Speaker

Bose Portable Smart Speaker Test - App

Über die Bose Music App kannst du nicht nur identische Lautsprecher, sondern auch einen Bose Home Speaker mit einem Bose SoundLink Lautsprecher koppeln.

Bose Portable Smart Speaker Test - Netzteil

Auf der Rückseite des Speakers befindet sich ein Eingang für ein USB-C-Kabel, das du für das Wiederaufladen des integrierten Lithium-Ionen-Akku benötigst.

Bose Portable Smart Speaker Test - Trageband

An der Oberseite des Gehäuses ist eine Trageschlaufe angebracht, dank derer sich der ohnehin leichte Bluetooth Lautsprecher noch einfacher transportieren lässt.

Praxistest des Bose Portable Smart Speaker

Die Konnektivität des Bose Portable Smart Speakers ist tadellos: Eine kabellose Verbindung kann sowohl über Bluetooth, WLAN als auch über AirPlay 2 hergestellt werden. In unserem Praxistest haben alle Verbindungsarten problemlos funktioniert: Um den Bose Portable Smart Speaker mit deinem Smartphone oder Tablet zu verbinden, musst du lediglich die Bluetooth bzw. WLAN Funktion des Lautsprechers und die deines Endgerätes aktivieren. Anschließend musst du den Bose Portable Smart Speaker noch aus der Liste der verfügbaren Geräte auswählen: Wenige Sekunden später haben sich die beiden Geräte gekoppelt und du kannst mit der Wiedergabe deiner Lieblingsmusik über den Bose Portable Smart Speaker beginnen.

Das Koppeln mehrerer Lautsprecher über die Bose Music App gelingt ebenfalls sehr schnell und unkompliziert. Die Bose Music App ist aufgeräumt und übersichtlich gestaltet, sodass die Nutzung der App sehr benutzerfreundlich ausfällt. Die App steht sowohl im App Store als auch im Play Store zum kostenfreien Download zur Verfügung steht und ist mit vielen iOS- und Android Geräten kompatibel. Die Installation der App ist für die Nutzung des Speakers dabei aber nur zwingend notwendig, wenn du mehrere Lautsprecher über die Bose Simple Sync Technologie miteinander koppeln willst. Auch sonst kann dir die App das Musikhören über den Bose Portable Smart Speaker bequemer gestalten.

Die Steuerung der Musikwiedergabe über die Sprachunterstützung des Bluetooth Lautsprechers wurde von Bose ebenfalls sehr gut umgesetzt und konnte uns in unserem Praxistest von sich überzeugen.

Bose Portable Smart Speaker Test - Lautsprecher

Die maximale Bluetooth Reichweite des Bose Portable Smart Speakers liegt bei neun Metern.

Bose Portable Smart Speaker Test - Logo

Das Gehäuse des Bose Portable Smart Speakers besteht zum Großteil aus einer nahtlosen Aluminiumabdeckung und ist in den Farbvarianten Schwarz und Silber erhältlich.

Bose Portable Smart Speaker Test - Outdoor 2

Dank der Schutzklasse ist der Bose Portable Smart Speaker vor Spritzwasser geschützt.

Klangqualität und Lautstärke

Die Klangqualität des Bose Portable Smart Speakers ist einwandfrei und konnte sich in unserem Praxistest 10 von 10 Punkten abholen: Der 360° Sound des Speakers ist raumfüllend, ausgeglichen und unaufdringlich, wenn auch etwas indirekt. Somit gleicht der Klang des Bose Portable Smart Speakers fast 1:1 dem des Bose SoundLink Revolve+. Auch in Sachen Lautstärke machen die beiden Bluetooth Lautsprecher aus dem Hause Bose eine sehr ähnliche Figur: So ist auch der Bose Portable Smart Speaker sehr laut, allerdings wird das Klangbild bei höheren Lautstärken stark komprimiert und wirkt dadurch etwas dumpf. Der Bass der Musikbox ist ebenfalls recht intensiv und fällt zum Beispiel besser aus als der des Bang & Olufsen Beoplay P6. Besonders gut gefallen hat uns allerdings die Freisprecheinrichtung des Bose Portable Smart Speakers:

Diese ist genauso gut wie die des Bose SoundLink Revolve+, die Sprachqualität ist auf beiden Seiten der Leitung erstklassig: Sowohl der Anrufer als auch der Angerufene sind klar und deutlich verständlich, ohne dass Störgeräusche die Gesprächsqualität beeinträchtigen würden. Daher haben wir die Freisprechfunktion des Bose Portable Smart Speakers mit 10 von 10 Punkten bewertet.

Bose Portable Smart Speaker Test

Bluetooth Lautsprecher - Bose Portable Smart Speaker

Fazit zum Bose Portable Smart Speaker

Der Bose Portable Smart Speaker ist ein mobiler Bluetooth Lautsprecher für das Musikhören unterwegs. Trotz seiner verhältnismäßig geringen Größe und seines leichten Gewichts von rund einem Kilogramm wartet der Speaker mit einem großen Funktionsumfang auf: So verfügt die Musikbox über eine Sprachunterstützung, dank derer du die Musikwiedergabe per Sprachbefehl steuern kannst. Zusätzlich ist der Bose Portable Smart Speaker mit einer Freisprechfunktion für das Führen von Telefonaten ausgestattet, deren Qualität wirklich erstklassig ist. Die Verbindung des Speakers mit einem Endgerät kann dabei entweder über Bluetooth oder WLAN erfolgen, auf Anschlüsse für eine kabelgebundene Kopplung verzichtet der Speaker allerdings.

Der Sound des Lautsprechers wird raumfüllend und satt in einem Winkel von 360° ausgegeben. Für einen Preis von rund 280 Euro erhältst du mit dem Bose Portable Smart Speaker also einen innovativen Bluetooth Lautsprecher mit einer hohen Konnektivität und vielen attraktiven Funktionen. Unsere Gesamtwertung lautet daher: 91 von 100 möglichen Punkten.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Bluetooth Lautsprecher Test.

Wer schreibt hier?

Alles mit akku team

Das Alles-mit-Akku.de-Team: Jan, Martin & Robert.

Empfehlung bis 100 €

Zum Testbericht
  • Hohe Lautstärke und ausgezeichneter Klang
  • Wasserdicht
  • Lange Spielzeit
  • Partyboost
  • Equalizer

Empfehlung 100 – 250 €

Zum Testbericht
  • Klanglich Oberklasse
  • Hohe Lautstärke
  • Ideal für Outdoor
  • Tolle App