Alles mit Akku » Bluetooth Lautsprecher Test » Bluetooth Lautsprecher über 250 Euro

Bluetooth Lautsprecher über 250 Euro

Rangliste: Bluetooth Lautsprecher über 250 €

Platz 1: Bose Portable Smart Speaker

Toller Smart Speaker mit W-LAN und Bluetooth

Zum Testbericht
  • Mobiler Smart Speaker mit Sprachsteuerung
  • W-LAN & Bluetooth
  • Integrierte Musikdienste wie Spotiy

Der Bose Portable Smart Speaker ist ein mobiler Bluetooth Lautsprecher für das Musikhören unterwegs. Trotz seiner verhältnismäßig geringen Größe und seines leichten Gewichts von rund einem Kilogramm wartet der Speaker mit einem großen Funktionsumfang auf: So verfügt die Musikbox über eine Sprachunterstützung, dank derer du die Musikwiedergabe per Sprachbefehl steuern kannst. Zusätzlich ist der Bose Portable Smart Speaker mit einer Freisprechfunktion für das Führen von Telefonaten ausgestattet, deren Qualität wirklich erstklassig ist. Die Verbindung des Speakers mit einem Endgerät kann dabei entweder über Bluetooth oder WLAN erfolgen, auf Anschlüsse für eine kabelgebundene Kopplung verzichtet der Speaker allerdings. Der Sound des Lautsprechers wird raumfüllend und satt in einem Winkel von 360° ausgegeben. Für einen Preis von rund 280 Euro erhältst du mit dem Bose Portable Smart Speaker also einen innovativen Bluetooth Lautsprecher mit einer hohen Konnektivität und vielen attraktiven Funktionen. Unsere Gesamtwertung lautet daher: 91 von 100 möglichen Punkten.

Platz 2: JBL Boombox 2

Die JBL Boombox 2 hat uns in den allermeisten Aspekten von ihren Qualitäten überzeugt: Die einzigen Kritikpunkte sind das immense Gewicht der Box von knapp 6 Kilo und die recht sperrige Größe. JBL hat den Speaker zwar mit einem Handgriff versehen, ein Tragegurt wäre bei diesem Schwergewicht aber angemessener gewesen. Dafür spielt der Sound des Bluetooth Lautsprechers eindeutig in der Oberliga: Das Klangbild ist tadellos, der Bass so intensiv, dass bei der nächsten Party kein Stein auf dem anderen bleiben wird. Zudem ist die JBL Boombox 2 der lauteste Speaker ihrer Preisklasse – in dieser Hinsicht kann nur der UE Megablast mit der Boombox mithalten. Die Akkulaufzeit des Lautsprecher beträgt 24 Stunden und fällt damit extrem hoch aus – dem unbegrenzten Musikgenuss steht mit der JBL Boombox 2 also nichts im Wege. Dafür kostet der Speaker allerdings auch rund 470 Euro – ein Schnäppchen ist der Lautsprecher demzufolge nicht. Wer aber noch Geld auf der hohen Kante hat und auf der Suche nach einem erstklassigen Bluetooth Lautsprecher ist, der ist mit der JBL Boombox 2 sehr gut beraten.

Platz 3: JBL Xtreme 3

Der JBL Xtreme 3 ist ein hochwertiger, robuster Bluetooth Lautsprecher, der über eine gute Klangqualität verfügt und dir wummernde Bässe liefert. Die Optik der Musikbox macht einiges her, durch den im Lieferumfang enthaltenen Schultergurt lässt sich der JBL Xtreme 3 zudem tadellos transportieren. Da im Schultergurt ein Flaschenöffner integriert ist, eignet sich der Speaker perfekt für die nächste Party im Freien – dazu trägt auch die IP67-Schutzklasse des Gerätes bei, durch den die Box vor Staub und Wasser geschützt ist. Da die Neuerungen und Verbesserungen gegenüber des Vorgängers, dem JBL Xtreme 2, jedoch sehr spärlich ausfallen, waren wir von dem Speaker etwas enttäuscht: Da der JBL Xtreme 3 rund 250 Euro kostet, hatten wir uns hier ein bisschen mehr erhofft – etwa eine höhere Bluetooth Reichweite oder eine längere Akkulaufzeit. Die Soundqualität des JBL Xtreme 3 ist zwar etwas besser als die des Vorläufers, rechtfertigt unserer Meinung nach den Mehrpreis aber nicht. Wer auch mit etwas weniger zufrieden ist, sollte daher zum JBL Xtreme 2 greifen – dieser kostet nämlich 190 Euro und damit 60 weniger als der JBL Xtreme 3.

Platz 4: Teufel BOOMSTER XL

Mit seinem Preis von rund 600 Euro ist der Teufel Boomster XL weiß Gott kein Modell für Schnäppchenjäger. Falls du aber dazu bereit bist, diesen Preis zu zahlen, dann wirst du mit einem sehr hochwertigen und erstklassigen Bluetooth Lautsprecher belohnt, der kaum Wünsche offen lässt: Das verwendete Material ist erste Sahne und top verarbeitet, sodass der Boomster XL sehr robust und widerstandsfähig ist. Dazu trägt auch die IP56-Schutzklasse des Gerätes bei. Toll fanden wir auch den üppigen Funktionsumfang des Speakers, der vom NFC-Funkstandard bis hin zum Radioempfang reicht. Der Klang des Teufel Boomster XL ist ebenso positiv hervorzuheben: Bei unserem Soundcheck konnte uns das Gerät durch seine hohe Lautstärke, den kräftigen Bass und die allgemein hohe Klangqualität überzeugen. Volle Punktzahl an dieser Stelle! Wenn du also wert auf Qualität sowie einen satten Sound legst und ein paar Euro gespart hast, dann wirst du mit dem Teufel Boomster XL sicherlich sehr glücklich sein.

Platz 5: Sonos Move

Mit dem Sonos Move holst du dir einen vielseitig einsetzbaren Bluetooth Lautsprecher ins Haus, der auch ideal für den Gebrauch im Freien geeignet ist: Dank seiner geringen Größe und dem niedrigen Gewicht lässt sich der Speaker sehr bequem transportieren. Auch die IP56-Schutzklasse des Gerätes trägt dazu bei, dass es sich beim Sonos Move aus Kalifornien um den perfekten Wegbegleiter für unterwegs handelt. Dank dieser ist er nämlich sowohl vor Staub als auch vor Wasser geschützt. Da du mit dem Sonos Move nicht nur eine Verbindung über Bluetooth, sondern auch über WLAN herstellen kannst, weist der Speaker zudem eine hohe Konnektivität auf. So ist es auch möglich, mehrere Lautsprecher-Modelle des Herstellers miteinander zu koppeln. Die Soundqualität des Sonos Move ist ebenfalls sehr gut, wenn auch der Bass etwas voller ausfallen könnte. Für ein Gerät seiner Größe macht der Sonos Move aber auch hier eine gute Figur. Mit einem Kostenpunkt von 400 Euro ist der Bluetooth Lautsprecher im preislichen MIttelfeld anzusiedeln – das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt aber auf jeden Fall. Empfehlen würden wir den Sonos Move daher allen, die ihren Bluetooth Lautsprecher auch gerne im Freien benutzen wollen sowie Wert auf eine hohe Verarbeitungs- und Soundqualität legen.

Platz 6: Teufel ROCKSTER CROSS

Der Teufel Rockster Cross eignet sich ideal für Menschen, die viel im Freien unterwegs sind und auch in der Natur nicht auf ihre Lieblingsmusik verzichten wollen: Da der Speaker aus einem schlagfestem und robusten Kunststoff gefertigt ist, hält er den meisten Widrigkeiten ohne Probleme stand. Das gilt auch für Nässe und Regen: Dank der hohen IPX7-Schutzklasse ist der Teufel Rockster Cross nämlich nahezu wasserdicht und kann auch in Wasser untertauchen, ohne Schäden davon zu tragen. Zudem fällt der Speaker mit einem Gewicht von 2,4 Kilogramm sehr leicht aus, wodurch er sich sehr bequem überall mit hinnehmen lässt. Der Transport des Bluetooth Lautsprechers kann zudem mit Hilfe eines Tragegurtes erleichtert werden, der dankenswerter Weise im Lieferumfang des Gerätes enthalten ist. Für 290 Euro erhält man mit dem Teufel Rockster Cross also eine hochwertige Musikbox für unterwegs, an der vor allem Outdoor-Freunde ihre helle Freude haben werden!

Platz 7: Ultimate Ears Megablast

Zum Testbericht
  • 360 Grad Sound

Der Ultimate Ears Megablast ist ein hochwertiger Bluetooth Lautsprecher, der nicht nur durch ein schickes Design und eine robuste Verarbeitung glänzen kann: Auch die Soundqualität des recht kompakten Speakers ist einwandfrei. Dabei ist der UE Megablast sogar die lauteste tragbare Musikbox seiner Preisklasse – allerdings nimmt die Klarheit des Klangbildes bei steigendem Pegel ab. Da sich der Megablast ausschließlich über die UE Smartphone-App und den Alexa Sprachassistenten von Amazon steuern lässt, ist der Lautsprecher vor allem für technikaffinen Mensche zu empfehlen. Wer hingegen lieber auf klassische Bedienelemente setzt, der sollte sich den UE MEgaboom 3 einmal genauer ansehen: Dieser kostet rund 175 Euro weniger als der Megablast und ist ebenfalls sehr leistungsstark. Der Klang ist beim teureren Modell aber noch einmal deutlich besser.

Platz 8: Bang & Olufsen Beolit 20

Zum Testbericht
  • Kabellose Aufladung für Smartphone (Qi Ladestation)
  • Tragegurt aus echtem Leder
  • Tiefer Bass

 Das Design des Bang & Olufsen Beolit 20 ist edel, ohne dabei aber zu dick aufzutragen. Die verwendeten Materialien sind robust und die Verarbeitung des Lautsprechers ist tadellos. Dadurch ist der Bang & Olufsen Beolit 20 besonders widerstandsfähig und eignet sich ideal als Begleiter für Ausflüge ins Freie oder Trips durch den urbanen Raum. Ein ganz besonderes Merkmal des Speakers ist seine QI-Technologie, dank der du den Bang & Olufsen Beolit 20 auch als tragbare Power Bank für das Aufladen deiner Mobilgeräte unterwegs nutzen kannst. Das Aufladen der Akkus geschieht dabei kabellos: Lege dein Smartphone einfach auf die Ladefläche auf der Oberseite des Gehäuses und schon wird der Akku deines Handys geladen. Zusätzlich ist der Bang & Olufsen Beolit 20 mit der Möglichkeit ausgestattet, über die Bang & Olufsen App gesteuert und konfiguriert zu werden. Auf eine Freisprecheinrichtung oder ein Feature zur Sprachsteuerung hat Bang & Olufsen beim Beolit 20 jedoch leider verzichtet. Dennoch würden wir für den smarten Bluetooth Lautsprecher eine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen: Der Bang & Olufsen Beolit 20 eignet sich ganz besonders für alle, die gerne und viel im Freien auf Tour sind und auch unterwegs nicht auf eine hohe Klangqualität verzichten wollen.

Platz 9: Bang & Olufsen Beoplay P6

Zum Testbericht
  • Kompakt
  • Raumfüllender 360 Grad Klang
  • Erstklassige Freisprecheinrichtung
  • Innovative Steuerung

Der Bang & Olufsen Beoplay P6 ist ein kompakter Bluetooth Lautsprecher für unterwegs, dessen handliche und griffige Größe dich aber nicht täuschen sollte: Der Speaker liefert dir nämlich einen ordentlichen und raumfüllenden 360° Sound, der zwar nicht mit den anderen Modellen dieser Preisklasse mithalten kann, aber dennoch sehr passabel ist. Die Freisprecheinrichtung des Bang & Olufsen Beoplay P6 hingegen ist erstklassig und konnte uns mit einer hohen Sprachqualität überzeugen. Die Steuerung des Bluetooth Speakers ist innovativ und gut umgesetzt, die kostenlose Bang & Olufsen App erweitert den Funktionsumfang des Bluetooth Lautsprechers zusätzlich. Dank seiner IP54-Schutzklasse ist der Bang & Olufsen Beoplay P6 zudem fast vollständig vor Staub und Spritzwasser geschützt, weshalb sich die Musikbox gut für die Nutzung im Freien eignet. Dazu trägt auch die schicke Handschlaufe aus Leder bei, dank derer sich der kompakte Lautsprecher sehr einfach und bequem transportieren lässt. Mit einem Preis von 300 Euro ist der Bang & Olufsen Beoplay P6 zwar nicht ganz günstig, aber dennoch eine lohnende Investition: Trotz kleinerer Mängel ist der Speaker nämlich keineswegs ein Fehlkauf.

Vergleichstabelle: Bluetooth Lautsprecher über 250 €

Wer schreibt hier?

Alles mit akku team

Das Alles-mit-Akku.de-Team: Jan, Martin & Robert.

Empfehlung bis 100 €

Zum Testbericht
  • Hohe Lautstärke und ausgezeichneter Klang
  • Wasserdicht
  • Lange Spielzeit
  • Partyboost
  • Equalizer

Empfehlung 100 – 250 €

Zum Testbericht
  • Klanglich Oberklasse
  • Hohe Lautstärke
  • Ideal für Outdoor
  • Tolle App

Sieger

Preistipp

Modell

Bose Portable Smart Speaker

JBL Boombox 2

JBL Xtreme 3

Teufel BOOMSTER XL

Sonos Move Smart Speaker

Teufel ROCKSTER Cross

Ultimate Ears Megablast

Bang & Olufsen Beolit 20

Bang & Olufsen Beoplay P6

Lautstärke
Klangqualität
Basswiedergabe
BesonderheitenMobiler Smart Speaker mit Sprachsteuerung, W-LAN & Bluetooth, Integrierte Musikdienste wie SpotiyMit Tragegurt360 Grad SoundKabellose Aufladung für Smartphone (Qi Ladestation), Tragegurt aus echtem Leder, Tiefer BassKompakt, Raumfüllender 360 Grad Klang, Erstklassige Freisprecheinrichtung, Innovative Steuerung
Maße (ca.)10.4 x 11.9 x 19.15 cm25,7 x 48,5 x 20,1 cm34 x 20 x 19 cm51 x 20 x 26 cm16 x 12.5 x 24 cm13 x 38 x 16 cm23.6 x 8.8 x 8.8 cm23.11 x 13.46 x 18.8 cm20.4 x 8.2 x 7.8 cm
Treiber2x 106 mm Tieftöner + 2x 20 mm Hochtöner-2 Hoch- + 2 Mitteltöner + 1 x Bass1 x Breitband2 x Hochtöner + 1 x Bass2 x Hochtöner + 2 x Breitband3 x 38 mm Breitband, 1 x 140​ mm Tieftöner und 2 x 100 mm passive Treiber1 x Breitband
Leistung2 Watt60 Watt2 x 25 Watt26 Watt40 Watt30 Watt50 Watt70 Watt215 Watt
Gewichtca. 1060 gca. 1000 g1.968 kgca. 9950 g3 Kgca. 3760 gca. 1190 gca. 2,7 Kgca. 770 g
Akkulaufzeit max12 Stunden24 Stunden15 Stunden18 Stunden11 Stunden16 Stunden16 Stunden8 Stunden16 Stunden
Akkutyp-/kapazität-10000 mAh10.000mAh8000 mAh Li Ion2420–2500 mAh5.800mAh3.600 mAh3200 mAh2600 mAh
Ladezeitvariabel6,5 Stunden6 Stunden3 Stunden1,5 Stunden3,5 Stunden2,5 Stunden3 Stunden6 Stunden
SchutzklasseIPX4IPX7IP67IP56IP56IPX7IP67IP67IP54
Mehrere Lautsprecher koppelbarJaJaJaNeinJaJaJaJaJa
Bluetooth Reichweite9 m50 m10 m10 m-10 m45 m20 m20 m
Frequenzgang5.150 bis 5.350 MHz2.402 GHz – 2.480 GHz53,5 Hz - 20 kHz44 – 20.000 Hz50 Hz - 60 Hz50 – 20.000 Hz60 Hz - 20 kHz37-20.000 Hz55 Hz - 20 kHz
NFCNeinNeinNeinJaJaNeinNeinNeinJa
Testergebnis
Bewertung91,75Sehr gut
Bewertung91,25Sehr gut
Bewertung90,25Sehr gut
Bewertung90,00Sehr gut
Bewertung88,75Gut
Bewertung87,63Gut
Bewertung87,50Gut
Bewertung85Gut
Bewertung85,00Gut
weitere Angebote

Gewicht und Größe

Die Bluetooth Lautsprecher über 250 Euro legen nicht nur hinsichtlich des Preises eine Schippe drauf, sondern fallen auch größer und schwerer aus als die vorangegangenen Modelle. Der größte Speaker dieser Kategorie ist die JBL Boombox 2, die mit Maßen von 25,7 x 48,5 x 20,1 Zentimetern doch recht ausladend daherkommt. Das zeigt sich auch am Gewicht der Musikbox, die ganze 5,9 Kilogramm auf die Waage bringt. Um den Transport des Bluetooth Lautsprechers aber dennoch recht bequem zu gestalten, hat JBL am Gehäuse des Speakers einen Tragegriff angebracht. Das kleinste Modell dieser Preisklasse hingegen ist der Bang & Olufsen Beoplay P6.

Dieser misst 20,4 x 8,2 x 7,8 Zentimeter und ist damit zwar noch recht handlich, aber dennoch größer als die meisten Geräte der günstigeren Preisklassen wie etwa der Bose SoundLink Micro. Das Gewicht hält sich beim Beoplay P6 mit ca. 770 Gramm aber immer noch im Rahmen. Die anderen Modelle, die über 250 Euro kosten, liegen mit ihrer Größe und ihrem Gewicht zwischen den beiden hier genannten. Die Bluetooth Lautsprecher dieser Preisklasse fallen also größer und schwerer aus, lassen sich in der Regel aber trotzdem noch gut transportieren und eignen sich durchaus auch für die Nutzung unterwegs. In die Hosentasche passen diese Modelle aber natürlich nicht – ein Rucksack oder eine größere Handtasche wären hier wohl das Mittel der Wahl.

Bluetooth Lautsprecher über 250 € - JBL Boombox 2

Die Boombox 2 von JBL liefert laut Hersteller ganze 24 Stunden Akkulaufzeit. Der Klang ist JBL-typisch sehr gut und überzeugt mit ordentlichem Bass.

Klangqualität

Die Klangqualität in dieser Preisklasse macht im Vergleich zu den günstigeren Modellen einen ordentlichen Sprung: Durch die größeren Maße und die hochwertige Technik, die in diesen Geräten verarbeitet ist, können die Hersteller hier nämlich alles an Leistung aus ihren Bluetooth Lautsprechern herausholen. Den besten Klang liefert dir hier die JBL Boombox 2, die sich in unserem Praxistest in allen Punkten die Bestnote sichern konnte: Die Lautstärke des Speakers ist die höchste seiner Preisklasse, der Bass ist wummernd und intensiv, das Klangbild ist ausgeglichen und unaufdringlich.

Allerdings handelt es sich bei der Boombox 2 von JBL auch um den teuersten Speaker dieser Preisklasse und ist mit einem Kostenpunkt von ca. 470 Euro sicherlich kein Schnäppchen. Günstigere Modelle wie der JBL Xtreme 3, der rund 250 Euro kostet, liefern dir ebenfalls ein tadelloses Klangbild, wenn sie auch nicht in Gänze mit der Boombox mithalten können.

Bluetooth Lautsprecher über 250 € - P6 Outdoor

Raumfüllender Klang von B&O. Der Beoplay P6 strahlt zu den Seiten ab und kann deshalb als 360 Grad Lautsprecher bezeichnet werden.

Funktionsumfang

Der Funktionsumfang der einzelnen Modelle fällt in dieser Preisklasse in der Regel sehr großzügig aus: Der Bang & Olufsen Beoplay P6 und der Bose Portable Smart Speaker zum Beispiel sind mit sehr hochwertigen Freisprechfunktionen ausgestattet, die das Führen von Telefonaten in bester Sprachqualität ermöglichen. Außerdem sind diese Speaker mit der Möglichkeit ausgerüstet, mehrere Modelle miteinander zu verbinden, um den Klang der Lautsprecher noch weiter zu verbessern. Das gilt unter anderem auch für den Ultimate Ears Megablast, die JBL Boombox 2 und den JBL Xtreme 3.

Die Akkulaufzeit liegt in dieser Preisklasse zwischen 11 und 24 Stunden – wobei auch hier wieder die Boombox 2 von JBL den ersten Platz belegt. Außerdem sind die Bluetooth Lautsprecher dieser Kategorie in der Regel sehr robust und hochwertig verarbeitet, was die Langlebigkeit der Geräte deutlich erhöht. Zusätzlich sind sie – bis auf wenige Ausnahmen – mit hohen IPX-Schutzklassen ausgerüstet, sodass sie auch vor Wasser, Staub und anderen feinen Partikeln geschützt sind. Dadurch eignen sich Geräte wie der JBL Xtreme 3, der über eine IP67-Schutzklasse verfügt, auch für den Einsatz am Strand oder am Badesee.

Bluetooth Lautsprecher über 250 € - JBL Pulse 4

Fazit

Der Aufpreis der hier gelisteten Modelle macht sich auf jeden Fall bemerkbar – im Portmonee, aber auch hinsichtlich der Produktqualität. Der Sound ist bei jedem einzelnen Bluetooth Lautsprecher besser, als das bei den Modellen der anderen Preisklassen der Fall ist. Das liegt zum einen am besseren Resonanzraum, in dem sich zum Beispiel der Bass stärker entfalten kann, aber auch an der hochwertigeren Technik, die man hier für sein Geld bekommt. Auch die Verarbeitungsqualität fällt üblicherweise höher aus, als bei günstigeren Speakern, weswegen die Geräte robuster und widerstandsfähiger sind.

Dafür aber sind die Bluetooth Musikboxen über 250 Euro aber auch größer und schwerer aus, als ihre günstigeren Konkurrenten. Dennoch lassen sie sich noch recht gut transportieren. Außerdem sind sie häufig mit Tragegriffen oder Schultergurten ausgestattet, was den Transport natürlich deutlich vereinfacht. Das ist etwa bei der JBL Boombox 2 und dem JBL Clip 3 der Fall. Wir würden die Modelle dieser Preisklasse aus diesen Gründen all jenen unter euch empfehlen, die sich mit dem MIttelmaß zufrieden sind und bereit sind, ein paar Scheine mehr hin zu blättern, um wirklich tadellosen Sound zu erhalten.

Bluetooth Lautsprecher über 250 € - JBL Boombox 2 - Xtreme 3