Oral-B iO 9 Test

Oral-B iO9

Oral-B iO 9

  • Design 100% 100%
  • Funktionen 100% 100%
  • Praxistest 100% 100%
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 70% 70%
  • Gesamtwertung 92,5% 92,5%

PRO

  • Lithium-Ionen-Akku
  • KI für ganzheitliche Reinigung
  • Magnetantrieb
  • Farbdisplay
  • zahnfleischschonend
  • sehr leise

CONTRA

  • Relativ hoher Preis

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Elektrische Zahnbürsten Test.

Beim Preis der Oral-B iO Series 9 werden viele erst einmal schlucken – auch wir standen der neuen iO Serie zunächst kritisch gegenüber. Da Oral-B schon viele erstklassige elektrische Zahnbürsten im Sortiment hat, haben wir uns die Frage gestellt, was für Neuerungen mit der neueren Serie denn kommen sollen, die einen solch stolzen Preis rechtfertigen können.

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Tatsächlich aber betritt Oral-B mit der iO Serie und dem Spitzenmodel iO9 neues Gebiet. Auf den ersten Blick mag sich die elektrische Zahnbürste nicht von anderen Modellen der Firma wie der Genius X unterscheiden. Technisch aber bringt Oral-B mit dieser E-Zahnbürste eine wahre Innovation auf den Markt: Der Magnetantrieb der iO Serie ist geradezu revolutionär und in dieser Form ein komplettes Novum im weiten Feld der elektrischen Zahnbürsten. Auch hat Oral-B die künstliche Intelligenz, wie es sie schon bei der Genius X gab, wieder aufgegriffen und verfeinert. Diese technischen Features machen das Zähneputzen mit der iO Series 9 zu einem einzigartigen Erlebnis, was jeder bestätigen wird, der sich schon einmal die Zähne mit dieser Elektrozahnbürste geputzt hat. Übrigens: Die Oral-B iO 8 von Oral-B ist weitaus günstiger als das Topmodel iO9, bietet aber bis auf das Reiseetui mit Ladefunktion und einem Putzprogramm weniger das gleiche Zahnputzerlebnis.

Design & Verarbeitung der Oral-B iO 9

Die Oral-B iO Series 9 ist in drei Farbdesigns erhältlich: Schwarz, Rosa und Alabasta, einem vornehmen Weißton. Wir haben uns für die edle schwarze Farbgebung entschieden. Im Lieferumfang dieses Modells sind neben dem Handstück der elektrischen Zahnbürste und einem Bürstenkopf noch eine magnetische Ladestation, ein Reise-Etui mit Ladefunktion und ein Etui für zwei Bürstenköpfe enthalten. Packt man die elektrische Zahnbürste aus und nimmt das Handstück aus der Verpackung, macht dieses sofort einen hochwertigen ersten Eindruck: Das massive Handstück ist relativ dick und wiegt 130 Gramm, die Oberfläche ist etwas angeraut. Dadurch lässt sich das Handstück sicher halten und liegt optimal in der Hand.

Oral-B iO 9 Test - Andruckkontrolle

Die Andruckkontrolle der Oral-B iO 9 schützt dein Zahnfleisch und warnt bei zu hohem Druck.

Oral-B iO 9 - Bürstenköpfe Case

Die Bürstenköpfe der iO 9 können in dem mitgelieferten Case aufbewahrt werden.

Oral-B iO 9 - Bürstenkopf wecheln

Der Bürstenkopf der Oral-B iO 9.

Auf der Vorderseite des Handstücks befinden sich zwei gummierte Bedientasten, zwischen denen ein gut lesbarer Farbdisplay integriert ist. Die obere Taste dient zum Ein- und Ausschalten der Oral-B iO Series 9, mit dem zweiten Knopf lassen sich die verschiedenen Reinigungsprogramme der elektrischen zahnbürste auswählen. Unter den Bedientasten ist ein Bluetooth-Symbol angebracht, dass Aufschluss über die Bluetooth-Konnektivität der smarten Elektrozahnbürste gibt. Am oberen Rand des Handstücks befindet sich ein farblich konfigurierbarer LED-Leuchtring, wie man ihn bereits von anderen Premium Modellen aus dem Hause Oral-B gewohnt ist. Da die Oral-B iO Series 9 über eine Anpressdruckkontrolle verfügt, erfüllt dieser Leuchtring nicht nur einen ästhetischen Zweck: 

Bringt man bei der Zahnreinigung mit der Oral-B iO Series 9 zu viel Druck auf, wird man darauf durch ein rotes Aufleuchten der LED-Lampen hingewiesen. Ist der ausgeübte Druck perfekt, wird dies mit grünem Leuchten signalisiert. So weißt du stets, ob du den aufgebrachten Druck verringern musst. Allgemein lässt sich sagen, dass das Handstück exzellent verarbeitet ist und keinen Raum für Kritik lässt. Ein weiteres Design-Highlight der Oral-B iO Series 9 ist der erwähnte Farbdisplay auf der Vorderseite des Handstücks. Auf diesem werden dir etwa beim Ein- und Ausschalten der Zahnbürste kleine Animationen angezeigt. So begrüßt dich die Oral-B iO Series 9 mit einem “Guten Morgen”, wenn du das Gerät morgens einschaltest.

Empfohlene Alternativen zur Oral-B iO 9

Oral-B iO 8

Zum Testbericht
  • Lithium-Ionen-Akku
  • KI für ganzheitliche Reinigung
  • Magnetantrieb
  • Farbdisplay
  • zahnfleischschonend
  • sehr leise

Oral-B Genius X

Zum Testbericht
  • Lithium-Ionen-Akku mit langer Laufzeit
  • KI für ganzheitliche Reinigung

Auf dem Bildschirm wird dir dazu auch die verbleibende Putzzeit angezeigt, die ausgewählten Reinigungsprogramme werden mit stilvollen Icons visualisiert. Auch die Aufnahme für die Bürstenköpfe am Handstück unterscheidet die Oral-B iO Series 9 von ihren Vorgängermodellen. Fiel der Stecker bei älteren Geräten von Oral-B stets etwas klein und dünn aus, macht der Kunststoffaufsatz für Bürstenköpfe bei der Oral-B iO Series 9 nun einen robusteren Eindruck. Eine der größten Neuerungen der iO Series ist aber der verbaute Lithium-Ionen-Akku. Nachdem Oral-B lange Zeit auf die veraltete Nickel-Metallhybrid-Akkutechnologie setzte, putzt die Oral-B iO Series 9 dank Lithium-Ionen-Akku nun am Zahn der Zeit. Das im Lieferumfang enthaltene Reise-Etui fällt dagegen etwas mager aus.

Bot das Etui der Genius X neben dem Handstück noch Platz für zwei Bürstenköpfe, lässt sich im Etui der Oral-B iO Series 9 nur noch ein Bürstenkopf transportieren – ein klares Downgrade! Immerhin gleicht Oral-B diesen Platzmangel im Reise-Etui mit einem gesonderten Etui für Bürstenköpfe aus. In dieser kleinen Transportbox lassen sich zumindest zwei Bürstenköpfe mit in den Urlaub nehmen. Das Mini-Etui verfügt zudem über zwei Lüftungsschlitze, sodass nasse Bürstenköpfe im Etui trocknen könne. Auch lässt sich die Unterseite des kleinen Etuis im Badezimmer als Bürstenkopfhalter verwenden. Diese Dinge machen das Mini-Etui zwar zu einem praktischen Zubehör, so muss man aber stets zwei Etuis mit in den Urlaub nehmen.

Oral-B iO 9 - Im Case

Die Oral-B iO9 im mitgelieferten Reiseetui.

Oral-B iO 9 - Magnetladestation

Die Magnetladestation der Oral-B iO 9.

Oral-B iO 9 - Display

Display und Bedienung der Oral-B iO 9.

Etwas praktikabler wäre es, hätte Oral-B beide Etuis in einem kombiniert. Auch ist schade, dass man noch immer ein spezielles Anschlusskabel benötigt, um das Reise-Etui zu laden. Für die Zukunft wäre es wünschenswert, wenn Oral-B hierfür die Nutzung eines herkömmlichen USB-Kabels möglich machen würde, das ohnehin jeder zu Hause in der Schublade hat. Bei dieser Modellreihe von Oral-B komplett neu hingegen ist die magnetische Ladestation der iO Series 9. Auf dieser Ladestation wird das Handstück der elektrischen Zahnbürste ausschließlich durch Magnetleistung gehalten, sodass man das Handstück nicht wie bei älteren Modellen auf die Ladestation stecken muss. Falls jetzt Zweifel daran aufkommen sollten, ob das Handstück auf diese Weise sicher in der Ladestation gehalten wird, können wir da intervenieren:

Die Magneten leisten ganze Arbeit und das Handstück hat während des Ladevorgangs einen sicheren Stand. Auch die Bürstenköpfe der iO Series 9 sind in ihrer Form neu. Laut Oral-B sollen die runden Bürstenköpfe der Rotationszahnbürsten eine “Ultimative Reinigung” sowie 100 Prozent gesünderes Zahnfleisch innerhalb von einer Woche garantieren. Das liege laut Hersteller an der innovativen iO-Magnettechnologie, durch die sich die Borsten in sanften Mikrovibrationen bewegen. Das klingt schön, bringt aber auch Nachteile mit sich: Bürstenköpfe von älteren Oral-B Modellen lassen sich mit der iO Series 9 nicht mehr verwenden.

Bildergalerie: Oral-B iO 9

Funktionsumfang der Oral-B iO 9

Die Oral-B iO Series 9 verfügt über sieben verschiedene Reinigungsprogramme, aus denen du wählen kannst: Tägliche Reinigung, Tiefenreinigung, Sensitiv, Super Sensitiv, Zahnfleischschutz, Aufhellen und Extra-Zungenreinigung gegen Bakterienbildung.Die Oral-B iO Series 9 verfügt über sieben verschiedene Reinigungsprogramme, aus denen du wählen kannst: Tägliche Reinigung, Tiefenreinigung, Sensitiv, Super Sensitiv, Zahnfleischschutz, Aufhellen und Extra-Zungenreinigung gegen Bakterienbildung.

1. Tägliche Reinigung

Dieser Putz-Modus ist das Standardprogramm für das alltägliche Zähneputzen.

2. Tiefenreinigung

Während der Tiefenreinigung bewegen sich die Borsten und der  Bürstenkopf der  Oral-B iO Series 9 schneller und kraftvoller als im alltäglichen Modus. Dadurch fällt die Reinigungskraft in diesem Programm noch höher aus – durch die kraftvollen Rotationsbewegungen des Bürstenkopfes können empfindliche Zähne jedoch angegriffen und sensibles Zahnfleisch gereizt werden.

3. Sensitiv

In diesem Modus rotiert der Bürstenkopf der Oral-B  iO Series 9 in sanften Bewegungen, erzielt aber trotzdem noch sehr gute Putzergebnisse. Dieser schonende Putz-Modus ist also perfekt für Menschen geeignet, die empfindliche Zähne oder leicht reizbares Zahnfleisch haben. Da sich der Mundraum nach dem Umstieg von einer Handzahnbürste auf eine elektrische Zahnbürste zunächst einmal umgewöhnen muss, kann dir der Sensitive-Modus diese Anfangszeit sehr viel angenehmer machen.

Oral-B iO 9 - Lieferumfang

Zum Zubehör ist eine magnetische Ladestation, ein Reise-Etui mit Ladefunktion und ein Etui für zwei Bürstenköpfe enthalten.

Oral-B iO 9 - Akkustandsanzeige

Beim Laden zeigt das Display den Akkustand an.

Oral-B iO 9 - Bürstenkopf Aufnahme

Der Bürstenkopf der Oral-B iO 9 kann ganz leicht mit einem Handgriff gewechselt werden.

4. Super Sensitiv

Dieser Modus ist eine Steigerung des Sensitiv-Putzprogramms. Bei diesem Reinigungsprogramm fallen die Bürstenbewegungen noch sanfter aus, wodurch Zähne und Zahnfleisch noch schonender gereinigt werden. 

5. Zahnfleischschutz

Apropos Zahnfleisch: Die Oral-B iO Series 9 verfügt zusätzlich über einen Putzmodus, der dein Zahnfleisch während des Reinigungsvorgangs sanft und schonend massiert. Dadurch macht der Zahnfleischschutz-Modus dein Zahnfleisch längerfristig widerstandsfähiger: Aufgrund der Massage wird das Zahnfleisch besser durchblutet und somit weniger anfällig für Reizungen und Risse – das Risiko für Zahnfleischbluten wird also deutlich verringert.

6. Aufhellen

Dieser Modus poliert deine Zähne mittels einer besonderen Technik: Die Borsten und der Bürstenkopf rotieren nicht in einer konstanten Bewegungsfrequenz über die Zahnoberflächen sondern wechseln während des Putzvorgangs die Häufigkeit und die Kraft ihrer oszillierenden Drehbewegungen. So sollen die Zahnoberflächen glatter und auf lange Sicht auch weißer gemacht, also aufgehellt werden.

7. Extra-Zungenreinigung gegen Bakterienbildung

Viele Menschen vergessen, dass auch die Pflege der Zunge zur Mundhygiene gehört. Schließlich können sich auch auf der Zunge viele Bakterien festsetzen, die bei der alltäglichen Zahnreinigung nicht entfernt werden. Die  iO Series 9 besitzt jedoch speziellen Putzmodus zur Zungenreinigung und Bakterienentfernung. Ist dieses Putzprogramm aktiv, bewegt sich der runde Bürstenkopf der Oral-B  iO Series 9 mit einer niedrigen Frequenz. So kannst du die Borsten gut über die Zunge führen, wo sie Beläge  sowie Bakterien entfernen und ein gesundes Mundgefühl hinterlassen.

Oral-B iO 9

Es empfiehlt sich, die Zunge nach dem eigentlichen Zähneputzen zu reinigen. Neben diesen sieben Reinigungsprogrammen besitzt die Oral-B iO Series 9 auch einen Putzzeittimer und eine Anpressdruckkontrolle. Der Putzzeittimer macht dich beim Zähneputzen in halbminütigen Intervallen per Vibration darauf aufmerksam, den Putzbereich zu wechseln. Auch gibt dir der Putzzeittimer an, wie lange du deine Zähne noch putzen musst und wann du mit der Zahnreinigung fertig bist. Die verbesserte und das Zahnfleisch schonende Anpressdruckkontrolle der Oral-B iO Series 9 informiert dich darüber, wie viel Druck du bei der Zahnreinigung aufbringst. Wenn der aufgebrachte Druck ideal ist, leuchten die LED-Lichter am oberen Rand des Handstücks grün auf.

Solltest du zuviel Druck ausüben, dann leuchten die LEDs rot. Wie für moderne elektrische Zahnbürsten üblich lässt sich auch die Oral-B iO Series 9 über eine App mit deinem Smartphone verbinden. Die App erfasst Analysedaten zu deinem Zahnputzverhalten, die du im übersichtlichen Menü in einem zeitlichen Verlauf einsehen kannst. Darüber hinaus findest du in der App zahlreiche Tipps und Tricks dazu, wie du dir die Zähne richtig putzt und deine Mundhygiene verbessern kannst. Wenn du dich an die Tipps hältst, wirst du von der App mit virtuellen Trophäen belohnt. So etwa, wenn du dir regelmäßig die Zähne putzt und die empfohlene Zahnputzdauer von zwei Minuten beherzigst.

Das größte Feature der App aber ist die smarte 3D-Zahnflächenanalyse mit Positionserkennung: Durch die revolutionäre künstliche Intelligenz von Oral-B weiß die iO Series 9 stets, welche Zähne du bereits geputzt hast und welche Bereiche noch zu putzen sind. Diese Informationen werden dir in einer schicken Animation in der Smartphone-App angezeigt.

Oral-B iO 9 - App 4

Die Positionserkennung hilft dir die Übersicht zu behalten, welche Zähne bereitsausreichend geputzt wurden.

Oral-B iO 9 - App 1

Die App gibt dir ein Feedback zu deinem Putzverhalten, durch ein eigenes Punktesystem.

Oral-B iO 9 - App 2

Nach dem Putzen können über die App personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Häufigkeit von Zahnfleischbluten, notiert werden.

Die Oral-B iO 9 im Praxistest

Die App der Oral-B iO Series 9 ist sowohl im Google Play Store als auch im Appstore erhältlich. Nach dem Download dauert die Einrichtung die App nur wenige Sekunden und funktioniert wie schon bei den Vorgängermodellen von Oral-B völlig problem- und reibungslos. Sobald man mit dem Zähneputzen beginnt, zeigt die smarte Elektrozahnbürste die Putzzeit auf dem Farbdisplay im Handstück an. Der integrierte Putzzeittimer vibriert alle 30 Sekunden und erinnert dich damit daran, die Putzposition der Oral-B iO Series 9 zu wechseln. So wird eine hundertprozentige Abdeckung der Zahnreinigung ermöglicht.

Ist während des Zähneputzens die Oral-B App auf dem Smartphone geöffnet, wird dir in der App die Grafik eines Gebisses angezeigt und die clevere Positionserkennung Oral-B iO Series 9 startet. Zu Beginn des Zähneputzens sind alle Zähne des Gebisses blau eingefärbt. Putzt man die Zähne nun, hellt sich die blaue Färbung immer mehr auf. Hat man einen Bereich des Gebisses perfekt geputzt, funkeln die Zähne in der Grafik auf – dadurch weiß man stets, wann man einen Bereich optimal gereinigt hat. Eine ähnliche künstliche Intelligenz gab es zwar schon bei der Oral-B Genius X, unserer Auffassung nach wurde die K.I. bei der Oral-B iO Series 9 aber noch einmal verbessert. Es macht den Anschein, als würden die einzelnen Zahnbereiche nun noch besser von der Positionserkennung erfasst werden.Die elektrische Zahnbürste selbst ist im Betrieb angenehm leise. Vom Geräusch her erinnert die Oral-B iO Series 9 da

bei eher an eine Schallzahnbürste als an eine Rotationszahnbürste. Trotz der geringen Lautstärke merkt man während des Putzvorgangs, wie kraftvoll der Magnetmotor der Oral-B iO Series 9 ist und mit welch hoher Geschwindigkeit sich der Bürstenkopf bewegt. Durch die hohe Reinigungsleistung der Elektrozahnbürste verspürt man nach dem Zähneputzen ein so einzigartiges Sauberkeitsgefühl im Mundraum, wie wir es bis jetzt von keiner anderen elektrischen Rotationsbürste kennen. Ein vergleichbares Zahnputzgefühl kennt man normalerweise nur von Schallzahnbürsten wie der Philips Sonicare DiamondClean oder der Oral-B Pulsonic Slim Luxe

Auch die Andruckkontrolle scheint im Vergleich zu den Vorgängermodellen noch einmal verbessert worden zu sein. Sie ist noch empfindlicher und schlägt sehr viel schneller an, wenn man beim Zähneputzen zu viel Druck ausübt.

Oral-B iO 9 - Lieferumfang

Oral-B iO 9

Dadurch kann man stets sicher sein, mit einem angemessen Druck zu putzen. Ist der Druck zu stark, leuchten nicht nur die LED-Lampen am oberen Rand des Handstücks rot auf. Auch die App informiert dich über ein rot leuchtendes Warnsignal darüber, dass der Druck zu hoch ist. Ist man nun mit dem Zähneputzen fertig und schaltet die Oral-B iO Series 9 aus, wird auf dem Farbdisplay nach kurzer Zeit der Ladezustand des Lithium-Ionen-Akkus angezeigt. So weiß man immer, wann die Elektrozahnbürste geladen werden muss. Das ist vor allem auf Reisen praktisch ist oder wenn man die Oral-B iO Series 9 nicht tagtäglich auflädt.

Fazit

Die Oral-B iO Series 9 ist zur Zeit die beste elektrische Zahnbürste auf dem Markt und sucht sowohl hinsichtlich der Verarbeitung als auch der Technik ihresgleichen. Diese Elektrozahnbürste von Oral-B ist hervorragend verarbeitet und überzeugte uns auch durch die vielen smarten Features, die im Funktionsumfang der Bürste inbegriffen sind. Klasse ist auch, dass Oral-B bei diesem Modell nun endlich einen leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku verwendet. Aus diesen Gründen würden wir die Oral-B iO Series 9 jedem empfehlen, der wert auf eine umfassende Mundhygiene und ein einzigartiges Frischegefühl legt. Wem dieses Spitzenmodell jedoch zu teuer sein sollte, der sollte einen Blick auf die günstigere Oral-B iO 8 werfen. Auch diese elektrische Zahnbürste verfügt über die modernen Neuerungen der Oral-B iO Series 9 und ist dabei etwas preiswerter. Dafür fallen Funktions- und Lieferumfang etwas schmaler aus.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Elektrische Zahnbürsten Test.