Mähroboter von Husqvarna – Das können die Automower aus Schweden

Die Firma Husqvarna, die ihren Sitz in der gleichnamigen schwedischen Stadt hat, blickt auf eine lange Historie zurück. Stellte Husqvarna zur Anfangszeit des Unternehmens noch Musketen her, liegt das Hauptaugenmerk des Fabrikanten heute auf Geräten für die Garten- und Landschaftspflege. Einen Namen konnte sich die Husqvarna AG vor allem auch durch ihre Mähroboter machen, die unter dem Namen “Automower” vertrieben werden. Egal, ob dein Garten groß oder klein ist, verwinkelt oder klar strukturiert. Im Sortiment von Husqvarna findest du für jede Rasenfläche den passenden Mähroboter. Wir haben einige Modelle für dich herausgesucht und stellen dir vor, was die Automower des schwedischen Herstellers können.

Mähroboter von Husqvarna

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Mähroboter Test.

Husqvarna Automower 105

Husqvarna Automower 105

Max. Rasenfläche: 600 qm

Schnittbreite und Schnitthöhe: 17 cm / 2 – 5 cm

Akku: Lithium-Ionen-Akku (2,1 Ah)

Gewicht: 6,7 kg

Bei dem Automower 105 handelt es sich um ein Einsteigermodell für kleinere Rasenflächen von bis zu 600 Quadratmetern. Durch das raffinierte Schnittsystem von Husqvarna mäht der Automower diese 600 Quadratmeter Rasenfläche besonders schnell und effizient: Dafür sorgen die drei scharfen Stahlklingen des Mähwerks, dessen Schnitthöhe sich im Bereich von zwei bis fünf Zentimetern einstellen lässt. Der Automower 105 ist der kleinste Mähroboter von Husqvarna und wiegt gerade einmal 6,7 Kilogramm. Trotzdem sollte man das Leichtgewicht nicht unterschätzen. Der Automower 105 bewältigt Steigungen von bis zu 25 Prozent und mäht auch in Engstellen zuverlässig. Darüber hinaus ist das Gehäuse des Rasenroboters wasserfest, wodurch er sich auch bei schlechten Wetterbedingungen und an regnerischen Tagen einsetzen lässt, ohne dass er an Schnittqualität einbüßt.

Auch legt der Hersteller Wert auf die Sicherheit des Anwenders. Der Hebesensor verringert das Verletzungsrisiko, indem das Messerwerk automatisch stoppt, wenn der Rasenroboter angehoben wird. Auch ist ein Stoßsensor integriert, der den Mähroboter die Richtung wechseln lässt, sobald er in Berührung mit einem Hindernis kommt. Trotz seiner Leistungsfähigkeit arbeitet der Automower 105 besonders leise: Mit gerade einmal 58 bis 61 Dezibel, fährt der Mähroboter kaum hörbar durch den Garten. Auch die optimierte Bedienoberfläche und die unkomplizierte Menüführung macht den Automower 105 zu einem einsteigerfreundlichen Modell für Hobbygärtner.

Husqvarna Automower 315

Husqvarna Automower 315

Max. Rasenfläche: 1500 qm

Schnittbreite und Schnitthöhe: 22 cm / 2 – 6 cm

Akku: Lithium-Ionen-Akku (2,1 Ah)

Gewicht: 9 kg

Der Automower 315 ist so konzipiert, dass er sich auch auf größeren und verwinkelten Grundstücken zurechtfindet. Egal, wie komplex dein Garten ist – Rasenflächen von einer Größe von bis zu 1500 Quadratmeter schafft der Automower 315 problemlos und souverän. Dabei Stellen auch Höhenunterschiede von 40 Prozent keine Hürde dar. Im benutzerfreundlichen und leicht zu handhabenden Setup-Menü kannst du die Mähzeiten des Rasenroboters unkompliziert festlegen, sodass er seinen Aufgaben auch dann nachkommen kann, wenn du außer Haus unterwegs bist. Aufgrund der sehr geringen Arbeitslautstärke von 58 Dezibel, können diese Mähzeiten auch in den Abend- und Nachtstunden liegen. So leise, wie der Automower 315 dem Mähen des Rasens nachkommt, sollte auch das nächtliche Rasenmähen nicht zum Streitpunkt in der Nachbarschaft werden.

Durch den integrierten Wetter-Timer wird der Rasenroboter von Husqvarna stets den optimalen Zeitpunkt zum Rasenmähen abpassen, wobei er auch das Graswachstum deiner Rasenfläche berücksichtigt. Generell trumpft der Automower 315 mit einer intelligenten Technik auf. Eine Pflicht zur Eingabe eines individuellen PIN-Codes trägt zum Diebstahlschutz bei. Da sich der Rasenroboter ohne diesen PIN-Code nicht nutzen lässt, sind die Automower von Husqvarna für Diebe unbrauchbar und unattraktiv. Praktischerweise lässt sich der Automower über das WLAN mit deinem Smartphone koppeln, sodass du alle Einstellungen bequem über eine Handy-App vornehmen kannst.

Husqvarna Automower 315X

Husqvarna Automower 315X

Max. Rasenfläche: 1600 qm

Schnittbreite und Schnitthöhe: 22 cm / 2 – 6 cm

Akku: Lithium-Ionen-Akku (2,1 Ah)

Gewicht: 9 Kg

Der Automower 315X ist die Deluxe-Variante des Automowers 315. Dieses Profi-Modell gehört zur X-Line-Serie von Husqvarna, deren Mähroboter über noch raffiniertere Technik verfügen. Auch wenn sich die beiden Varianten hinsichtlich der Eckdaten kaum voneinander unterscheiden, hebt sich der 315X durch clevere Features von der Standard-Variante ab. Das fängt schon beim Diebstahlschutz an. Zusätzlich zum erforderlichen PIN-Code verfügt der Automower 315X nämlich auch über eine Alarmfunktion, die dich mit einem hochfrequenten Ton darüber informiert, dass dein Rasenroboter aus seinem Signalfeld entfernt bzw. getragen wird. Ein integriertes GPS-Modul steigert die Sicherheit zusätzlich: Sollte dein Rasenroboter trotz Diebstahlschutz gestohlen werden, kannst du den Standort deines Gerätes per GPS-Tracking ermitteln lassen.

Zudem sorgt das GPS-System auch für eine höhere Qualität der Mähergebnisse. Während der Automower 315X den Rasen mäht, sammelt er wichtige Daten, die er an die Satelliten seines GPS-Systems übersendet. So speichert er sich Informationen darüber ab, welche Stellen er bereits gemäht hat. Auf Grundlage dieser Daten passt er sein Schnittmuster an dein Grundstück an und vermeidet das wiederholte Mähen derselben Rasenstellen. Dadurch wird die maximale Leistung des Automowers 315X gesteigert, sowie Rasen und Akku gleichermaßen geschont. Auch lässt sich dieser Mähroboter aus der X-Line-Serie mit deinem Smartphone verbinden, das du dann als Fernsteuerung für deinen Rasenmähroboter nutzen kannst.

Husqvarna Automower 420

Husqvarna Automower 420

Max. Rasenfläche: 2200 qm

Schnittbreite und Schnitthöhe: 24 cm / 2 – 6 cm

Akku: Lithium-Ionen-Akku (3,2 Ah)

Gewicht: 11,5 Kg

Wenn du einen großflächigen und verwinkelten Garten besitzt, bist du mit dem Automower 420 bestens beraten. Dieser Mähroboter von Husqvarna ist nämlich genau für solche Rasenflächen konzipiert und für das Abmähen von bis zu 2200 Quadratmetern ausgelegt. Seine Schnittbreite fällt mit 24 Zentimetern entsprechend größer aus, als bei den anderen Rasenroboter-Modellen in dieser Liste. Da die Klingen des Mähwerks aus stabilem Karbonstahl gefertigt werden, gewährleistet der Mähroboter einen besonders akkuraten Rasenschnitt: Wo der Automower 420 mäht, bleibt kein Grashalm stehen. Trotz seiner hohen Leistungsfähigkeit, hält die Akkuladung des Rasenroboters lange an: Knapp 105 Minuten lang kann der Automower 420 deinen Rasen mähen, bis er automatisch den Weg zur Ladestation antritt, um die Akkuladung aufzufrischen. Nach einer Stunde am Strom ist der Mähroboter dann wieder einsatzbereit und nimmt seine Tätigkeit ganz selbstständig wieder auf.

Ansonsten weist der Automower 420 alle Features auf, mit denen auch die anderen Modelle aus dem Hause Husqvarna daherkommen: So besitzt er zahlreiche Sensoren zur Sicherheit, ein GPS-Modul für besonders effizientes Arbeiten und einen Wetter-Timer. Durch letzteren richtet der Rasenroboter seine Mähzeiten nach den Wetterbedingungen und mäht immer dann, wenn die Umstände am geeignetsten sind. Ein zusätzlicher Widerstandssensor, der die Länge des Grases erfasst, sagt dem Automower 420 darüber hinaus, wann ein Mähen des Rasens notwendig ist – und wann er in seiner Garage bleiben kann.

Husqvarna Automower 450X

Husqvarna Automower 450X

Max. Rasenfläche: 5000 qm

Schnittbreite und Schnitthöhe: 24 cm / 2 – 6 cm

Akku: Lithium-Ionen-Akku (10,4 Ah)

Gewicht: 13,9 kg

Der Automower 450X ist das Großkaliber unter den Husqvarna-Mährobotern. Mit einer maximalen Flächenleistung von bis zu 5000 Quadratmetern ist der Alleskönner aus der X-Line-Serie für besonders große Gärten gewappnet. Für Rasenflächen solch einer Größenordnung war man bis jetzt auf laute und grobschlächtige Benzin-Rasenmäher angewiesen. Durch den Automower 450X jedoch wird das Mähen großer Flächen ohne viel Aufwand zum Kinderspiel: Durch seine Schnittbreite von 24 Zentimetern und seine rotierenden Karbonstahl-Klingen mäht der Automower 450X zuverlässig und flächendeckend. Auch Steigungen von bis 45 Prozent sind für den 14-Kilo-Rasenroboter kein Problem. Trotz seiner Power arbeitet der Mähroboter aber auffallend leise: Der Geräuschpegel beträgt gerade einmal 59 Dezibel. Durch das eingebaute GPS-Modul, manövriert sich der Rasenmähroboter souverän durch deinen Garten und weiß stets, wo er schon gemäht hat und wo noch nicht.

Da die Verkleidung des Automowers wetter- und regenfest ist, kannst du ihn auch bei schlechten Witterungsbedingungen einsetzen, ohne dir Sorgen um die sensible Technik machen zu müssen. Da dieser Mähroboter für große Rasenflächen entwickelt wurde, lohnt sich eine Anschaffung des teuren Profi-Geräts in der Regel nicht für jedermann. Wenn du nur einen kleinen Garten besitzt, ist die Anschaffung eines solchen Gerätes nicht nötig. Kleinere Rasenflächen lassen sich auch problemlos mit den kleineren Modellen aus dieser Liste bearbeiten. Wenn du aber über einen großen Garten verfügst, dann ist der Automower 450X eine umweltschonende und kraftsparende Alternative zu Benzin-Rasenmähern.

Was spricht für einen Automower von Husqvarna?

Mähroboter der Firma Husqvarna zeichnen sich durch eine hohe Produktqualität und viele praktische Features aus, die das Arbeiten mit einem Automower sehr angenehm machen. Im Folgenden stellen wir dir einige dieser Vorzüge vor:

Robuste Verarbeitung

Husqvarna legt großen Wert auf eine stabile und robuste Verarbeitung ihrer Automower. Dadurch sind sie weniger anfällig für Verschmutzungen. Zudem sind die Rasenroboter wasser-,wetter- und bedingt auch winterfest, wodurch sie sich auch bei schlechten Witterungsbedingungen einsetzen lassen.

App- und Sprachsteuerung

Mähroboter von Husqvarna - Seite

Einige Automower sind mit einem GPS-Modul ausgestattet.

Die meisten Modelle von Husqvarna lassen sich über das WLAN mit deinem Smartphone oder einem Tablet verbinden, sodass du alle Einstellungen bequem über eine entsprechende Handy-App vornehmen kannst. Auch lassen sich die Automower mit dem Alexa-Sprachassistenten verbinden. So kannst du deinen Mähroboter über Sprachbefehle steuern und programmieren.

GPS-Unterstützung

Einige Automower sind mit einem GPS-Modul ausgestattet, sodass sie ausgefeilte Mähpläne erstellen können. Diese Informationen helfen den Rasenrobotern bei der Verbesserung ihrer Schnittmuster und Mähergebnisse.
Das GPS-System kann zudem dabei helfen, den Standort deines Mähroboters nach einem Diebstahl zu ermitteln.

Geringe Lautstärke

Alle vorgestellten Automower arbeiten sehr geräuscharm. Bei einer Lautstärke um die 60 Dezibel, wirst du auch keinen Ärger mit deinen Nachbarn kriegen, wenn du deinen Mähroboter an Sonn- und Feiertagen einsetzt.

Bauweise

Die Automower von Husqvarna heben sich nicht nur durch ihr elegantes Design von den Modellen der Konkurrenz ab. Auch ihre Bauweise unterscheidet sich von den meisten anderen Mährobotern auf dem Markt. In der Regel besteht das Fahrwerk eines Rasenroboters aus drei Rädern. Zwei Haupträdern vorne und einem Rad am hinteren Ende des Roboters, das beim Manövrieren hilft. Die Automower von Husqvarna aber besitzen vier Räder, weswegen sie sich stabil und sicher über das Gelände bewegen. Das vierte Rad schränkt sie dabei aber nicht in der Manövrierfähigkeit ein. 

Einfache Handhabung

Da die Mähroboter-Modelle der Automower-Serie über große Tasten und eine einfache Menüführung verfügen, fällt die Handhabung sehr benutzerfreundlich aus. Alle Einstellungen lassen sich bequem und unkompliziert vornehmen, bei Bedarf auch mit Hilfe einer Smartphone-App.

 

Mähroboter von Husqvarna - Große Tasten

Zubehör aus einer Hand

Da Husqvarna neben Mährobotern auch viele andere Gartengeräte produziert, kannst du deine Ausrüstung stets erweitern. Dabei kannst du dir sicher sein, dass die verschiedenen Geräte dieselbe Qualität aufweisen und sich gut kombinieren lassen. So kannst du etwa auch eine Garage für deinen Mähroboter erwerben, in der du deinen Automower wettergeschützt und halbwegs winterfest unterbringen kannst.

Was sollte ich beim Kauf eines Automowers von Husqvarna beachten?

Die Automower von Husqvarna sind sehr hochwertig und werden dich in der Praxis sicherlich von ihrer Qualität überzeugen. Je nach deinen Ansprüchen, würde aber auch ein Gerät eines anderen Herstellers genügen. Diese sind im Zweifel nämlich günstiger als die Automower der Schweden. Wie bei vielen anderen Dingen gilt aber auch beim Kauf eines Mähroboters, dass man für mehr Geld zumeist auch mehr Qualität geliefert bekommt. Welcher Mähroboter von welcher Firma nun für dich geeignet ist, ist von einigen Aspekten abhängig: Wie groß ist dein Garten? Wie komplex fallen die Arbeiten aus, die dein Mähroboter erledigen soll?

Brauchst du zusätzliche Features wie eine Appsteuerung oder eine GPS-Unterstützung? Immerhin lässt sich eines klar sagen: Egal, wie du diese Fragen beantwortest, im Mähroboter-Sortiment von Husqvarna ist für jeden Garten und jeden Gärtner etwas dabei.

Mähroboter von Husqvarna Vergleichstabelle:

Wer schreibt hier?

Alles mit akku team

Das Alles-mit-Akku.de-Team: Jan, Martin & Robert.

Modell

Husqvarna Automower 105

Husqvarna Automower 315

Husqvarna Automower 315X

Husqvarna Automower 420

Husqvarna Automower 450X

Schnittbreite und Schnitthöhe17 cm / 2 - 5 cm22 cm / 2 - 6 cm22 cm / 2 - 6 cm24 cm / 2 - 6 cm24 cm / 2 - 6 cm
Max. Rasenflächebis 600 m²1500 qmbis 1600 m²2200 qmbis 5000 m²
Gewicht6,7 Kg9 kg9 Kg11,5 kg13,9 Kg
LadezeitKeine AngabenKeine Angaben60 Minuten45 MinutenKeine Angaben
Testergebnis
weitere Angebote