Alles mit Akku » Akku Laubbläser Test » Einhell Akku Laubbläser Test

Einhell Akku Laubbläser Test

Einhell Akku Laubbläser gehören wohl zu den bekanntesten Geräten auf dem Markt in diesem Bereich. Sie sind in einer eher mittelmäßigen Qualität verarbeitet, bieten aber manches Extra. So können manche Varianten auch als Akku Laubsauger genutzt werden. Diese Modelle sind zum Teil sogar mit einem rückenschonenden Schultergurt ausgestattet. Außerdem biten manche größere Geräte auch Laufrollen am vorderen Rohrende, mit denen sich der Laubbläser besser führen lassen soll. Sie können durchweg in der Luftgeschwindigkeit reguliert werden. 

Einhell Akku Laubbläser Test

Betrieben werden die Geräte mit einem wechselbaren 18 V oder 36 V Einhell Akku. Wie unsere Testmodelle abgeschnitten haben, erfährst du in dem jeweiligen Testbericht.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Akku Laubbläser Test.

Vergleichstabelle: Einhell Akku Laubbläser

Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change

Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change

Modell

Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change

Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change

Einhell GE-LB 36 Li E Solo Power X-Change

Einhell TE-CB 18/180 Li - Solo Power X-Change

BesonderheitenVergleichsweise leichtBetrieben mit 2 x 18 V AkkusBetrieben mit 2 x 18 V Akkus
Akkuspannung18 V36 V (2 x 18 V)36 V (2 x 18 V)18 V
Wechselbarer AkkuJaJaJa
Gewicht1,13 kg5 kg2,75 kg0,99 kg
Kombigerät (Laubbläser/Laubsauger)NeinJaNeinNein
Lautstärke82,7 dB83,1 dB
SchultergurtNeinJaNeinNein
LaufrollenNeinJaNeinNein
Regelbare LuftgeschwindigkeitJaNeinJaJa
Blaskraft
Testergebnis
Bewertung60Befriedigend
weitere Angebote

Das 18 V Modell von Einhell – Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change

Der Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change bietet mit seiner Geschwindigkeitsregulierung ein nützliches Extra. Im Lieferumfang zu dem Modell ist das Gerät selbst, der benötigte Akku und die passende Ladestation enthalten. Das in den Herstellerfarben Rot und Schwarz gefärbte Gehäuse wurde aus Hartkunststoff gefertigt. Die Verarbeitung ist in Ordnung. Optisch passt das Modell auch mit der Formgebung in die Gartengeräte Reihe von Einhell. Der 18 V Einhell Akku, mit dem der Laubbläser betrieben wird ist wechselbar, sodass du auch andere 18 V Einhell Schiebeakkus verwenden kannst. Der mitgelieferte 3,0 Ah Akku ist innerhalb von 60 Minuten vollständig aufgeladen und hält anschließend 20 -390 Minuten bei dauerhafter Nutzung. Das Gewicht von 1,13 Kg ist im Verhältnis zur Konkurrenz als durchschnittlich einzuordnen. Das Handling ist auch dank der dicken Gummierung am Griff relativ gut zu handhaben. Mit seinem doch eher schmalen uns flachen Rohr eignet sich das einhell Gerät eher für kleine Mengen Laub.

Akku Laubbläser & Laubsauger in einem – Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change

Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change

Zum Testbericht
  • Betrieben mit 2 x 18 V Akkus

Achtung: Als uns der Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change geliefert wurde, war er leider bereits defekt. Daher gebe ich lediglich eine Einschätzung ab und gehe auf Kundenrezensionen ein.

Der Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change liegt vergleichsweise schwer in der Hand. Dazu ist jedoch zu erwähnen, dass das Modell zwei Laufrollen bietet, durch die das Gerät bei der Arbeit nicht durchgehend getragen werden muss. Aus Kundenrezensionen geht hervor, dass die Schrauben mit denen die Rohre am Gerät montiert werden, nicht wieder demontiert werden können, was bei einer Verstopfung zu Problemen führte. Weiter sind keine schwerwiegenden Beschwerden zu finden. Positiv wird hervorgehoben, dass die Möglichkeit einer Regulierung der Luftgeschwindigkeit ein großer Vorteil sei, da beispielsweise kleine Kiesel mit der richtigen Einstellung nicht aufgesaugt werden. Alles in Allem wird der Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change aber eher mittelmäßig bewertet.

Einhell Akku Laubbläser – Modelle die nicht von uns getestet wurden

Unten findest du weitere Akku Laubbläser von Stihl, die jedoch nicht von uns getestet wurden. Zu diesen Modellen geben wir lediglich eine Einschätzung ab.

Einhell GE-LB 36 Li E Solo Power X-Change – Der kräftige Akku Laubbläser 

Einhell Akku Laubbläser Test Einhell GE-LB 36 Li E Solo Power X-Change

Wechselbarer 36 V Akku
Maximale Luftgeschwindigkeit auf Knopfdruck
Blasrohr mit großem Durchmesser

Der Einhell GE-LB 36 Li E Solo Power X-Change ist in der Anschaffung deutlich günstiger als der Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change, bietet dafür jedoch auch weit weniger Funktionen. Die Luftgeschwindigkeit des Laubbläsers kann per Knopfdruck auf das Maximum reguliert werden. Ein echter Vorteil bei hartnäckigeren Verschmutzungen. Im Lieferumfang ist neben dem Akku Laubbläser selbst nichts weiter enthalten. Der benötigte Akku und das passende Ladegerät müssen separat dazu bestellt werden. Die beiden 18 V Einhell Akkus mit dem das Gerät betrieben wird, ist somit selbstverständlich wechselbar und kompatibel mit allen anderen 18 V Einhell Gartengeräten und Elektrowerkzeugen. Mit 2,75 Kg ist der GE-LB 36 Li etwas schwerer als der Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change, mit den Abmessungen von 92 x 18 x 35 cm ist das Modell jedoch eher durchschnittlich groß. Der Griff des Akku Laubbläsers ist für eine etwas bessere Handhabung mit einer rutschhemmenden Gummierung ausgestattet.

Einhell TE-CB 18/180 Li Solo Power X-Change – Der vielseitige Akku Bläser

Einhell Akku Laubbläser Test Einhell TE-CB 18/180 Li Solo Power X-Change

Wechselbarer 18 V Akku
Für Garten, Baustelle und Werkstatt
Mit zwei Aufsätzen für Ventile

Der Einhell TE-CB 18/180 Li Solo Power X-Change ist im Vergleich zum Einhell GE-CL 36 Li E Solo Power X-Change weit günstiger in der Anschaffung. Verzichtet jedoch beispielsweise auch auf eine Blasfunktion. Dennoch verfügt das Modell über zwei verschiedene Stufen der Luftgeschwindigkeit, die nach Belieben ausgewählt werden können. Laut Herstelle ist das Gerät nicht nur für den Gebrauch im Garten sondern auch zum Beseitigen von Staub und Verschmutzungen in deiner Werkstatt und auf der Baustelle. Außerdem bietet der TE-CB 18/180 zwei wechselbare Ventile mit denen auch Luftmatratzen und ähnliches aufgeblasen werden können. Im Lieferumfang ist neben dem Gerät selbst, nichts weiter enthalten. Der benötigte Akku und das passende Ladegerät müssen separat bestellen, wenn du sie noch nicht besitzt. Der 18 V Einhell Akku mit dem das Modell betrieben wird, ist somit natürlich wechselbar und kompatibel mit anderen 18 V Einhell Gartengeräten. Mit 998 g ist das Gerät im verglichen mit der Konkurrenz relativ leicht und mit Abmessungen von 36 x 14 x 23 cm kommt es vergleichsweise klein daher. Der Griff des Akku Laubbläsers ist für eine etwas bessere Handhabung mit einer rutschhemmenden Gummierung ausgestattet.

Einhell Laubbläser Test

Die von mir getesteten Akku Laubbläser von Einhell sind mit einer annehmbaren Qualität verarbeitet. Die Modelle des Herstellers verfügen über eine eine benutzerfreundliche Machart der Griffe und eine rutschhemmende Gummierung. Aber vor Allem ein niedrige Preise und ein großer Funktionsumfang gehören zu Geräten des Herstellers. Die meisten Varianten bieten auch Extras wie zum Beispiel eine manuelle Regulierung der Luftgeschwindigkeit, die über ein Stellrad oder aber per Knopfdruck reguliert wird. Manche bieten einen Schultergurt und einige Einhell Akku Laubbläser können darüber hinaus auch als Akku Laubsauger verwendet werden.

Einhell Akku Laubbläser im Test Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change Lautstärker

Der Einhell GE-CL 18 Li E Set Power X-Change arbeitet mit 82,7 dB durchschnittlich laut.

Das Unternehmen Einhell

Der Inhaber eines Installationsgeschäftes in Landau, Hans Einhell bat 1964 seinen Neffen Josef Thannhuber, das Unternehmen zu übernehmen. 1964 gründete Thannhuber dann die Hans Einhell GmbH. Anfangs produzierte Einhell in Auftragsfertigung Elektrotechnik, in den darauf folgenden Jahren startete die Herstellung von Werkzeugen und Gartengeräten für Kleingärtner in Einhell LogoEigenregie. Wichtige Produkte waren beispielsweise Batterieladegeräte, Schweißgeräte und Gartengrills. Die erste Tochtergesellschaft und Einhell Logozusätzliche Produktionsstätte in Spanien wurde 1973 gegründet. In den folgenden Jahren gründete das Unternehmen weitere Tochtergesellschaften im europäischen Ausland.

1994 ist der erste Produktionsstandort in Asien entstanden, in dem bis heute produziert wird. Entwickelt und designt werden die Produkte in Deutschland. Seit Beginn der 90er Jahre expandierte Einhell durch Gründung mehrerer Tochtergesellschaften in europäische Nachbarländer. Im Jahre 2008 folgte die Umbenennung der Hans Einhell AG in Einhell Germany AG. Inzwischen zählen weltweit 39 Tochterunternehmen und ca. 1500 Mitarbeiter zum Konzern.

Wer schreibt hier?

Alles mit akku team

Das Alles-mit-Akku.de-Team: Jan, Martin & Robert.