Alles mit Akku » Akku Luftpumpen/ Kompressor Test » Einhell Akku Kompressor PRESSITO Test

Einhell Akku Kompressor PRESSITO Test

Einhell Pressito Test

Einhell Pressito

  • Design 50% 50%
  • Funktionen 90% 90%
  • Praxistest 50% 50%
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 80% 80%
  • Gesamtwertung 72% 72%

PRO

  • Gummierter Griff
  • Zwei verschiedene Betriebsstufen
  • Automatische Abschaltung

CONTRA

  • Belastender Lärmpegel
  • Minderwertige Verarbeitung

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Akku Luftpumpen / Kompressor Test.

Preislich ist die Einhell PRESSITO in der Mittelklasse der Akku Luftpumpen in meinem Test einzuordnen. Dennoch hat sie manches zu bieten. So ist sie zum Beispiel mit einem digitalen Display mit Druckanzeige ausgestattet. Der benötigte Akku und das passende Ladegerät müssen, jedoch separat bestellt werden. Betrieben wird das Gerät mit einem 18 V Einhell Akku oder per Netzkabel. Der Hersteller Einhell wirbt zu diesem Modell mit seinem geringen Gewicht und seiner Handlichkeit. Ob sich dies in der Praxis bestätigt und ob das Gerät auch deinen Ansprüchen gerecht wird erfährst du hier in meinem Testbericht.

Die besten Modelle
Vergleichstabelle
Preisvergleich

Design & Verarbeitung der Einhell PRESSITO

Die Einhell PRESSITO ist ganz eindeutig eine der größten Akku Luftpumpe in meinem Akku Luftpumpen/ Kompressoren Test und gleichzeitig auch eine der schwersten. Die Qualität ihrer Verarbeitung macht einen guten Eindruck. und weist keine Makel auf. Das ganze Gehäuse des Akku Kompressors ist aus einem robusten Hartkunststoff gefertigt, der in den Herstellerfarben Einhell Rot und Schwarz gefärbt wurde. In die Front und die Rückseite sind Schlitze zur Belüftung eingelassen. Die Form ähnelt der der Dewalt DCC018N, der in unserem test übrigens weit besser abgeschnitten hat.

Empfohlene Alternativen zum Einhell Akku Kompressor PRESSITO 

Makita Akku Kompressor MP100DZ

Makita MP100DZ Test

Zum Testbericht
  • Durchdachtes Design
  • Besonders hochwertig verarbeitet

Dewalt DCC018N

Dewalt DCC018N Test

Zum Testbericht
  • Abpump-Funktion
  • Großer Funktionsumfang

Der Griff ist rundherum mit einer Gummischicht überzogen. Das Bedienfeld wurde an der Oberseite des Geräts integriert und bietet zwei Kippschalter Links und Rechts und drei Tasten für die Einstellungen. Außerdem verfügt es über ein beleuchtetes Display. An der Unterseite der Luftpumpe ist die für Einhell typische Akkuaufnahme verbaut. Unmittelbar Rechts daneben, befindet sich ein Schacht in dem das Netzkabel für einen 230 V Stromanschluss angeschlossen und untergebracht ist.

Einhell PRESSITO Gymnastikball

Wir testeten die Einhell PRESSITO wie alle Modelle im Test unter Anderem an einem Gymnastikball.

Einhell PRESSITO Fach für Aufsätze

Die Einhell PRESSITO bietet ein Fach für die beigefügten Aufsätze.

Einhell PRESSITO Display beleuchtet

Das Display der Einhell PRESSITO ist beleuchtet.

Auf der rechten Seite der Einhell PRESSITO ist ein Schacht integriert, in dem der Schlauch für die Luftpumpe verstaut ist. Der dafür vorgesehene Schlauchanschluss ist ebenfalls auf der rechten Seite zu finden. Auf der gegenüberliegenden linken Seite hat Einhell ein Fach installiert, indem die benötigten Aufsätze gelagert werden und welches mit einer transparenten Kunststoffklappe verschlossen wird. Der Kompressorschlauch wurde an der Rückseite verbaut. Dieser macht einen hochwertigen Eindruck und ist mit einem Schnellspanner zum schnellen Wechseln der Aufsätze ausgerüstet.

Bildergalerie: Einhell PRESSITO

Funktionsumfang der Einhell PRESSITO

Im Lieferumfang zur Einhell PRESSITO sind außer der Akku Luftpumpe selbst auch noch drei Aufsätze für Fuß-, Hand- und Basketball, für Auto- und Fahrradreifen mit Autoventil und Schlauchboote etc. enthalten. Der benötigte Akku und das passende Ladegerät müssen separat bestellt werden und sind nicht im Paket enthalten.

Betrieben wird das Modell mit einem 18 V Einhell Akku oder per 230 V Netzkabel. Zusammen mit dem Akku liegt das Gewicht bei ca. 2570 Kg (gewogen). Ohne den Akku wiegt es ca. 2165 Kg (gewogen). Die Maße von 28,8 x 17,8 x 20,4 cm benötigen leider vergleichsweise viel Platz. Das dreiteilige Aufsatz Set kann direkt am Gerät in dem dafür vorgesehenen Fach verstaut werden.

Über einen der Kippschalter kann zwischen dem Betrieb mit einem Akku und dem Betrieb über das Netzkabel gewählt werden. Über den zweiten Kippschalter kann der Kompressor oder die Luftpumpe geschaltet werden. Die drei kleineren Tasten dienen zur Auswahl der Einheit und dem Einstellen des gewünschten Drucks.

Ist dieser eingestellt, blinkt der Wert vier mal auf und wird anschließend gespeichert. Die Abschaltautomatik reagiert beim Erreichen des gewünschten Drucks oder nach Ablauf einer vollen Minute ohne Luftwiderstand. Der Maximaldruck beträgt 11 bar. Neben der Aufpump- verfügt das Modell außerdem auch eine Abpumpfunktion. 

Technische Daten der Einhell PRESSITO

Gewichtca. 2,2 Kg (gewogen)
Gewicht mit Akkuca. 2,6 Kg (gewogen)
Lautstärkeca. 92 dB (gemessen)
Maße28,8 x 17,8 x 20,4 cm
Maximaldruck11 bar
AbpumpModusJa
BetriebsartenLuftpumpe / Kompressor
Betrieb mit
  • 18 V Akku
  • 230 V Netzstrom
Geeignet für
  • Fuß- & Basketbälle
  • Auto- & Fahrradreifen
  • Schlauchboote etc.

Einhell Pressito

Einhell Pressito Bedienfeld

Das Bedienfeld der Einhell Pressito ist übersichtlich gestaltet.

Einhell Pressito Akku Aufnahme

Die Akkuaufnahme der Einhell Pressito ist an der Unterseite des Geräts verbaut.

Einhell Pressito Aufsätze

Die Einhell Pressito bietet alle Aufsätze die du brauchst.

Einhell PRESSITO im Praxistest

Um die Einhell PRESSITO in Betrieb zu nehmen wird über den linken Kippschalter am Bedienfeld zwischen 230 V Netzstrom- und Akkubetrieb gewählt und gegebenenfalls das Gerät am Stromnetz angeschlossen. Als nächstes schaltest du den gewünschten Modus zu. Hier kannst du dich zwischen der Funktion des Kompressors für Reifen und festere Bälle und der Funktion der Luftpumpe für Schlauchboote, Luftmatratzen und Gymnastikbälle etc. entscheiden. Anschließend kann die Druckeinheit mit Hilfe der mittleren Taste ausgewählt werden. Mit den beiden äußeren Tasten regulierst du den Druck.. Ist der gewünschte Druck eingestellt blinkt der Wert vier mal auf und wird dann gespeichert. Der eingestellte Wert wird auch übernommen, wenn das Gerät ganz abgeschaltet wird. Für die Nutzung des Kompressors kann mit dem Schnellspanner mit einem Handgriff der benötigte Aufsatz am Schlauch angeschlossen werden.

Einhell Pressito Kompressor

Die Einhell Pressito dient auch als Akku Kompressor.

Einhell Pressito Ansaugstutzen

Der Ansaugstutzen der Einhell Pressito.

Einhell Pressito Schlauchanschluss

Der Schlauchanschluss der Einhell Pressito befindet sich Hinten am Gerät.

Die Auswahl an Aufsätzen findet sich auf der linken Seite des Geräts in einem speziell dafür vorgesehenen Fach. Verstauen lässt sich der Kompressorschlauch in einem Schacht der an der Hinterseite integriert ist. So stört er nicht beim Transport oder bei der Lagerung. Wie alle Modelle wurde auch die Einhell PRESSITO an einem Fahrradreifen und an einem Gymnastikball getestet. Für den Gymnastikball, der den absoluten Härtetest darstellt, brauchte das Geräte 2,16 min (gemessen). Anschließend beginnt leider die Druckanzeige zu Spinnen an, sodass wir den Test nicht fortführen konnten und den Reifen nicht mit dem Modell aufgepumpt haben.

Dies ist auch der Grund für die deutlich schlechtere Bewertung, da ich die Kompressorfunktion nicht beurteilen kann.

Es erreicht einen Lautstärkepegel von ca. 92 dB (gemessen). Dazu ist allerdings zu sagen, dass die Frequenz des Geräusches so ohrenbetäubend ist, dass ich persönlich das Gerät für unbrauchbar halte. Für die Nutzung als Kompressor empfehle ich unter Anderem aus diesem Grund den Makita MP100DZ.

Einhell Pressito Test

Einhell Pressito

Fazit zur Einhell PRESSITO

Preislich liegt die Einhell PRESSITO in der mitte meines Akku Luftpumpen Test, bietet aber dennoch die Ein oder Andere Annehmlichkeiten. Der Lieferumfang besteht aus dem Gerät selbst und einem dreiteiligen Set aus Aufsätzen für Fuß-, Hand- und Basketball für Auto- und Fahrradreifen mit Autoventil. Die Form des Akku Kompressors ähnelt der der Dewalt DCC018N, die von uns weit besser bewertet wurde. Der Griff ist rundherum gummiert, um so trotz relativ hohem Gewicht einen angenehmeren Transport zu schaffen. Mit der einhelltypischen Farbgebung in Rot und Schwarz reiht sie sich in die Werkzeugreihe des Herstellers ein. Betrieben wird das Modell mit einem 18 V Einhell Akku oder per Netzkabel für einen 230 V Stromanschluss. Der Maximaldruck beträgt 11 bar.

Neben der Aufpumpfunktion verfügt das Modell außerdem auch eine Abpumpfunktion. Die Verarbeitung macht äußerlich zunächst einen guten Eindruck. Während des Test beginnt leider schon früh die Druckanzeige an falsche Werte anzuzeigen, sodass dieser Eindruck nicht bestätigt wird. Der Lautstärkepegel liegt im Betrieb bei ca. 92 dB (gemessen). Das ist lauter als beispielsweise die Black+Decker BDCINF18N-QS. Die Frequenz des Tons ist dabei ohrenbetäubend und macht das Gerät für mich persönlich völlig unbrauchbar. Die Nachteile die in meinem Test zum Vorschein gekommen sind machen mir eine Empfehlung unmöglich.

Achtung: Alle Empfehlungen und eine Vergleichstabelle mit weiteren Modellen findest du in unserem großen Akku Luftpumpen / Kompressor Test.